Filter

  • Author
  • Country
  • Author search
John Irving

John Irving

John Irving was born 1942 in Exeter, New Hampshire, he now lives in Toronto. He is the author of 13 novels, including international bestsellers such as ›The World According to Garp‹, ›The Hotel New Hampshire‹, ›A Prayer for Owen Meany‹, ›A Son of the Circus‹ and ›A Widow for One Year‹ – from which the children's story ›A Sound Like Someone Trying Not to Make a Sound‹ is taken. John Irving's work has been translated into more than 35 languages.
Awards
  • ›Guggenheim Werkstipendium‹, 1976
  • ›National Book Award‹ für ›The World According to Garp‹, 1980
  • Wird in die ›National Wrestling Hall of Fame‹ als ›Outstanding American‹ aufgenommen., 1992
  • John Irving erhält den Oscar für die beste Drehbuchadaption für den Film ›The Cider House Rules‹, 2000
  • John Irving wird im Januar als Mitglied in die ›American Academy of Arts and Letters‹ aufgenommen, 2001
  • John Irving erhält den Straight for Equality in Literature-Award in New York. PFLAG, die amerikanische Non-Profit-Organisation für Familien und Freunde Homo-, Bi- und Transsexueller, würdigt damit John Irvings Bestreben für sexuelle Toleranz und Gleichbehandlung in seinem literarischen Werk., 2013
  • John Irving erhält den Lambda Literary Foundation Bridge Builder Award der weltweit größten LGBT(Lesbian, Gay, Bisexual and Transsexual)-Literatur-Organisation, 2013
Expand all
Retract
Movie Adaptations
  • John Irving und wie er die Welt sieht, André Schäfer, 2010/2011
  • The Door in the Floor, Tod Wiliams, 2004
  • The Cider House Rules, Lasse Hallström, 1999
  • Simon Birch, Mark Johnson, 1998
  • Hotel New Hampshire, Tony Richardson, 1984
Expand all
Retract
Bis ich dich finde
Die vierte Hand
In einer Person
Letzte Nacht in Twisted River
Bis ich dich finde
Ein Geräusch, wie wenn einer versucht, kein Geräusch zu machen
My Movie Business
Witwe für ein Jahr
Straße der Wunder
Die Pension Grillparzer