Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
René Burri
Download Bilddatei

René Burri

René Burri, geboren 1933 in Zürich, studierte Fotografie an der Zürcher Hochschule der Künste. Neben seiner internationalen Tätigkeit als Bildjournalist war er auch Dokumentarfilmer, Kameraassistent und seit 1959 stilprägendes Mitglied der Agentur Magnum Photos. Berühmt wurde er u. a. mit der Aufnahme des Zigarre rauchenden Che Guevara sowie mit der Bildreportage ›Die Deutschen‹. René Burri lebte mit seiner Frau in Zürich und Paris. Er starb am 20. Oktober 2014 in Zürich.
Auszeichnungen
  • ›Leica Hall of Fame Award‹ für sein Lebenswerk , 2013
  • ›Swiss Press Photo Llife Time Achievement Award‹ für sein Lebenswerk , 2011
  • ›Honorary Fellowship‹ der Royal Photographic Society (RPS) , 2006
  • ›Kulturpreis‹ des Kantons Zürich , 1999
  • ›Dr. Erich Salomon Prize‹ der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) , 1998
  • ›Zürcher Filmpreis› für Braccia si, uomini no über Gastarbeiter in der Schweiz , 1970
Alle Auszeichnungen zeigen
verbergen