Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 in Konolfingen bei Bern als Sohn eines Pfarrers geboren. Er studierte Philosophie in Bern und Zürich und lebte als Dramatiker, Erzähler, Essayist, Zeichner und Maler in Neuchâtel. Bekannt wurde er mit seinen Kriminalromanen und Erzählungen ›Der Richter und sein Henker‹, ›Der Verdacht‹, ›Die Panne‹ und ›Das Versprechen‹, weltberühmt mit den Komödien ›Der Besuch der alten Dame‹ und ›Die Physiker‹. Den Abschluss seines umfassenden Werks schuf er mit den ›Stoffen‹, worin er Autobiographisches mit Essayistischem verband. Friedrich Dürrenmatt starb 1990 in Neuchâtel.
Verfilmungen
  • Im Labyrinth / Friedrich Dürrenmatt. Der kritische Geist der Schweiz, Sabine Gisiger, 2015
  • Schurkenstück, Torsten C. Fischer, 2010
  • Der Besuch der alten Dame, Nikolaus Leytner, 2008
  • The Pledge, Sean Penn, 2001
  • Es geschah am hellichten Tag, Nico Hofmann, 1997
  • Es geschah am hellichten Tag, Bernd Eichinger, 1996
  • Tod im kalten Morgenlicht, Rudolf van den Berg, 1995
  • Das Versprechen, Rudolf van den Berg, 1994
  • Der Wiedertäufer, Heinirich Koch, 1994
  • Justiz, Hans Werner Geißendörfer, 1993
  • Hyänen, Djibril diop Mamberty, 1992
  • Hyänen / Hyènes, Ramatou, Djibril diop Mamberty, 1992
  • Die Welt ist ein Irrenhaus: Achterloo IV, Roman Brodman, 1989
  • Achterloo, Friedrich Dürrenmatt, 1988
  • Abendstunde im Spätherbst, August Everding, 1988
  • Der Besuch der alten Dame, Max Peter Ammann, 1982
  • Der Besuch der alten Dame, Max Peter Ammann, 1982
  • Der Richter und sein Henker, Maximilian Schell, 1975
  • Der Mitmacher, Friedrich Dürrenmatt, 1974
  • Der Besuch der alten Dame, Hans/Cella Gaugler/Ettore, 1973
  • Der Wiedertäufer, Werner Schlechte, 1973
  • Die schönste Soiree meines Lebens, Ettore Scola, 1972
  • Porträt eines Planeten, Friedrich Dürrenmatt, 1971
  • König Johann, Vaclav Hudcek, 1971
  • Der Meteor, Leopold Lindtberg, 1967
  • Frank V. Opfer einer Privatbank, Friedrich Dürrenmatt, 1967
  • Grieche sucht Griechin, Rolf Thiele, 1966
  • Romulus der Große , Helmut Käutner, 1965
  • Ein Engel kommt nach Babylon, William Dieterle, 1964
  • Die Physiker, Fritz Umgelter, 1964
  • Der Besuch, Bernhard Wicki, 1963
  • Die Ehe des Herrn Mississippi, Kurt Hoffmann, 1961
  • Abendstunde im Spätherbst, Rudolf Noelte, 1960
  • Der Besuch der alten Dame, Ludwig Cremer, 1959
  • Es geschah am hellichten Tag, Ladislao Vajda, 1958
  • Der Richter und sein Henker, Franz Peter Wirth, 1957
  • Die Panne, Fritz Umgelter, 1957
Alle Verfilmungen zeigen
Verfilmungen schliessen
<
>
»Der Dialog mit Friedrich Dürrenmatt ist nicht zu Ende - er beginnt erst, und wir werden Mühe haben, in Friedrich Dürrenmatts mächtigem Schatten, ihn zu bestehen.«
Walter Jens
»Ein Klassiker zu Lebzeiten.«
Hans Haider / Die Presse, Wien
»Friedrich Dürrenmatt ist ein Monument. Ein Koloss. Sein Ruhm ragt in die Welt hinaus. Einer der faszinierendsten Denker seiner Zeit. Und unserer Zeit. Ein zeitloses Genie.«
Stefan Zweifel / Schweizer Illustrierte, Zürich
»Der Dialog mit Friedrich Dürrenmatt ist nicht zu Ende - er beginnt erst, und wir werden Mühe haben, in Friedrich Dürrenmatts mächtigem Schatten, ihn zu bestehen.«
Walter Jens
»Ein Klassiker zu Lebzeiten.«
Hans Haider / Die Presse, Wien
»Friedrich Dürrenmatt ist ein Monument. Ein Koloss. Sein Ruhm ragt in die Welt hinaus. Einer der faszinierendsten Denker seiner Zeit. Und unserer Zeit. Ein zeitloses Genie.«
Stefan Zweifel / Schweizer Illustrierte, Zürich
Alle Zitate zeigen
verbergen
Labyrinth
Der Richter und sein Henker
Der Besuch der alten Dame
Die Physiker
Drei Kriminalromane
Das Versprechen
Der Verdacht
Der Auftrag