Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Evelyn Waugh
Download Bilddatei

Evelyn Waugh

Evelyn Waugh, geboren 1903 in Hampstead, war Maler, Lehrer, Reporter und Kunsttischler, bis er in der Schriftstellerei sein Metier fand und zu einem der wichtigsten englischen Autoren des 20. Jahrhunderts wurde. Im Krieg diente Waugh als Offizier. Waugh, der seit seiner Studienzeit eine Neigung zu dandyhafter Extravaganz pflegte, liebte es, das Publikum durch kontroverse Äußerungen zu provozieren. Er starb 1966 in Taunton, Somerset.

Verfilmungen
  • Decline and Fall, Guillem Morales, 2017
  • Wiedersehen mit Brideshead, Julian Jarrold, 2008
  • Eine Handvoll Staub, Charles Sturridge, 1988
  • Die Sensationsnachricht, Gavin Millar, 1986
  • Brideshead Revisited, Charles Sturridge, 1981
  • Decline and Fall of a Birdwatcher, John Krish, 1968
  • Tod in Hollywood, Tony Richardson, 1964
Alle Verfilmungen zeigen
Verfilmungen schliessen
<
>
»Einer der großen Meister der englischen Prosa… Es ist nie zu spät, Evelyn Waugh zu lesen oder wiederzulesen.«
Time Magazine, New York
»Was für ein Schriftsteller. Seine Faszination ist immer noch ungebrochen.«
Peter Münder / Die Welt, Berlin
»Waugh zu lesen ist ein lohnender Genuß.«
Erhard Schütz / Frankfurter Rundschau
»Einer der großen Meister der englischen Prosa… Es ist nie zu spät, Evelyn Waugh zu lesen oder wiederzulesen.«
Time Magazine, New York
»Was für ein Schriftsteller. Seine Faszination ist immer noch ungebrochen.«
Peter Münder / Die Welt, Berlin
»Waugh zu lesen ist ein lohnender Genuß.«
Erhard Schütz / Frankfurter Rundschau
Alle Zitate zeigen
verbergen
Gilbert Pinfolds Höllenfahrt
Wiedersehen mit Brideshead
Mit wehenden Fahnen
Helena
Lust und Laster
Wiedersehen mit Brideshead
Verfall und Untergang
Eine Handvoll Staub
Wiedersehen mit Brideshead
Tod in Hollywood