Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Anna Stothard und ihr Museum der Erinnerung

Anna Stothard gewährt anlässlich des Erscheinen ihres neuen Romans, Museum der Erinnerung, einen Einblick in eigene sorgsam aufbewahrte Erinnerungsstücke. Und erzählt uns auch gleich zu jedem Objekt eine Geschichte.

<p>Foto: © Anna Stothard</p><br/>
Weiterlesen

Kalifornien: Sonne, Sand und Bücher

Nationalparks mit den dicksten Riesenmammutbäumen der Welt, Bergketten, Wüsten, neblige Küsten, kilometerlange Strände: Kalifornien, der Sonnenstaat der USA, ist ein vielfältiges Reiseziel. Mindestens so vielfältig sind die von uns empfohlenen Bücher für Ihr Reisegepäck.

Weiterlesen

Anna Stothard über ihren Roman »Isabel & Rocco«

Die junge Londonerin Anna Stothard, Autorin von Pink Hotel und Die Kunst, Schluss zu machen, hält rückblickend einige Gedanken zu ihrem Erstling Isabel & Rocco fest, über den wir hier an anderer Stelle bereits berichtet haben. Seit dieser Woche ist ihr begeistert aufgenommenes Debüt endlich auch hierzulande in den Buchhandlungen erhältlich.

Weiterlesen

Schöne, schwierige Schritte in die Eigenständigkeit

Krachende Türen, wutentbrannte Gesichter, Streit über unaufgeräumte Zimmer, Ausgehzeiten oder unerledigte Hausaufgaben – wer kennt diese Momente nicht? Von der eigenen Zeit als Teenager oder vom Zusammenleben mit einem. Die Pubertät ist ein Lebensabschnitt, der Jugendliche wie Eltern gleichermaßen fordert. Während die Heranwachsenden ihren eigenen Platz in der Welt suchen, ist die Abnabelung für die Erwachsenen manchmal schwer auszuhalten. Gleich mehrere Diogenes Neuerscheinungen setzen sich mit dem Thema auseinander.

Weiterlesen

Diogenes Autoren machen Urlaub: Anna Stothard in Berlin

Nach London und einem zweijährigen Aufenthalt in Los Angeles wohnt Anna Stothard derzeit in Berlin. An ihren freien Tagen küsst die junge englische Autorin gerne Giraffen, schaukelt märchenhaft in Parks, und demnächst macht sie eine Safari in Tansania. Dies, obwohl sie Hitze eigentlich nicht leiden kann.

Weiterlesen