Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Neuengland: Heimat von Henry David Thoreau, John Irving und Dennis Lehane

Sommerzeit – Reisezeit. Die Koffer sind gepackt, der Nachbar fürs Blumengießen organisiert, der Autoatlas oder die Flugtickets liegen bereit, es kann losgehen! Aber halt, welches Buch muss noch mit? Am besten eines, das in der Region spielt, in der man die kommenden freien Wochen verbringen wird. Hier einige Lektüretipps für Ferien in Neuengland.

Weiterlesen

Ein Pelzmantel und 26 Grabsteine. Zum 90. Geburtstag auf den Spuren von Edward Gorey

Von Renata Sielemann

Ein Schatten spendender Baum, unter dem 26 kleine Grabsteine stehen: Ich befinde mich im Garten des Edward-Gorey-Hauses in Yarmouth Port auf Cape Cod, Massachusetts. Hier ruhen die kindlichen Protagonisten mit Namen von A bis Z, die Gorey in seinem makaber schönen Buch Gashlycrumb Tinies auf 26 unterschiedliche Arten sterben lässt: von der gestürzten Alma über Neville, der an »Ennui« stirbt, bis hin zu Zenzi, die »zu viel Schnaps gesoffen«. Jedem Kind hat Edward Gorey eine ganz eigene Todesart zugedichtet.

<p>Foto: © Renata Sielemann</p><br/>
Weiterlesen

Aus der Diogenes Verlagschronik: Der »Klub der Bibliomanen«

Der »Klub der Bibliomanen« existiert schon lange nicht mehr, und von der Rämistrasse ist der Diogenes Verlag bereits in den 70er Jahren weggezogen. Dennoch erreichte uns im Februar dieses Jahres folgende Post. Ein kleines Wunder, das wir wohl einem besonders findigen und belesenen Postboten zu verdanken haben!

Weiterlesen