Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Petros Markaris' griechisches Geheimrezept für gefüllte Tomaten und Paprika

Wenn Adriani ihrem Mann Kostas Charitos eine Freude machen will, kocht sie sein Lieblingsrezept: gefüllte Tomaten und Paprika. Diese kosten nicht viel, schmecken aber himmlisch. Vor allem in harten Zeiten, wenn jeder Cent umgedreht werden muss, geben solche »Gemista«, wie sie die Griechen nennen, den Leuten das Gefühl, wenigstens in Sachen Essen auf ihre Kosten zu kommen.

Weiterlesen

Auf nach Tripiti! Eine Lektorin auf den Spuren des Kinderbuchautors H.U. Steger

Von Kati Hertzsch

Weiterlesen

»Jeder lebt für sich allein und denkt an sein eigenes Wohlergehen.« Petros Markaris trifft auf seinen Kommissar Kostas Charitos

Kommissar Kostas Charitos ist nicht zu bremsen. Nächste Woche erscheint mit Offshore bereits der zehnte Fall des brummligen Athener Ermittlers. Anlässlich dieses Jubiläums trifft ihn sein Schöpfer, Autor Petros Markaris, zu einem fiktiven Gespräch.

Weiterlesen

Petros Markaris: »Griechen sind wir nicht durch Geburt, sondern durch Teilhabe an der griechischen Bildung.«

Übersetzerin Michaela Prinzinger spricht mit dem beliebten griechischen Autor über »Deutsches« und »Griechisches« in seinem Leben und Werk. Der »vierte« Band der Krisen-Trilogie bildet den Ausgangspunkt für Rückschau und Ausblick. Sowohl Autor als auch Übersetzerin hoffen, zu neuen Ufern – jenseits der Krise – aufbrechen zu können!

Weiterlesen