Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Ein Pelzmantel und 26 Grabsteine. Zum 90. Geburtstag auf den Spuren von Edward Gorey

Von Renata Sielemann

Ein Schatten spendender Baum, unter dem 26 kleine Grabsteine stehen: Ich befinde mich im Garten des Edward-Gorey-Hauses in Yarmouth Port auf Cape Cod, Massachusetts. Hier ruhen die kindlichen Protagonisten mit Namen von A bis Z, die Gorey in seinem makaber schönen Buch Gashlycrumb Tinies auf 26 unterschiedliche Arten sterben lässt: von der gestürzten Alma über Neville, der an »Ennui« stirbt, bis hin zu Zenzi, die »zu viel Schnaps gesoffen«. Jedem Kind hat Edward Gorey eine ganz eigene Todesart zugedichtet.

<p>Foto: © Renata Sielemann</p><br/>
Weiterlesen