Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Zürich zum fünften Mal im Lesefieber

Fünf Tage mit rund 180 literarischen Veranstaltungen in und um Zürich: das war das diesjährige Festival »Zürich liest«. Am Sonntag ging es mit Lesungen von Ingrid Noll und Martin Walker zu Ende. Davor wurde feierlich eröffnet, vorgetragen, diskutiert, literarisch spaziert und Tram gefahren, signiert, erzählt und natürlich allerorts gelesen.

Weiterlesen

Herzliche Gratulation zum 80. Geburtstag, Ingrid Noll!

Als »erfolgreichste« (Der Spiegel) und »ungewöhnlichste« (Focus) Krimiautorin Deutschlands wurde Ingrid Noll bereits gefeiert. Heute nun wird die »Grande Dame des deutschen Krimis« achtzig Jahre alt. Insgesamt dreizehn Romane und zahlreiche Geschichten hat sie bisher geschrieben. Alle siedeln sie »in einem trügerischen Niemandsland zwischen Krimi und Familiendrama, zwischen Frauenbuch und heimeligem Horror.« (Der Spiegel). Aber wie fing alles an, wie kam Ingrid Noll zum Diogenes Verlag? Ein kurzer Rückblick.

<p>Foto: &nbsp;Renate Barth / © Diogenes Verlag</p><br/>
Weiterlesen