Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Diogenes Autoren machen Urlaub: Anna Stothard in Berlin

Nach London und einem zweijährigen Aufenthalt in Los Angeles wohnt Anna Stothard derzeit in Berlin. An ihren freien Tagen küsst die junge englische Autorin gerne Giraffen, schaukelt märchenhaft in Parks, und demnächst macht sie eine Safari in Tansania. Dies, obwohl sie Hitze eigentlich nicht leiden kann.

Im soeben erschienenen Band Der kleine Nick macht Ferien finden sich sämtliche Feriengeschichten vom kleinen Nick. Und fast noch besser: Als Zugabe gibt es ein Ferientagebuch! Anna Stothard, bekannt durch ihre Romane Pink Hotel und Die Kunst, Schluss zu machen, hat es für uns ausgefüllt.

Berlin, 12.7.2014

Sonnenschein

Das habe ich heute erlebt: Besuch in der Wunderkammer-Ausstellung des me Collectors Room in Berlin-Mitte, ein nachgestelltes Renaissance-Kuriositätenkabinett.

Besonders prima war: Ich habe eine ausgestopfte Giraffe geküsst und das Horn eines Einhorns gesehen.

Das fand ich gar nicht lustig: Es war gar nicht das Horn eines Einhorns, sondern der Stoßzahn eines Narwals.

Das hat super geschmeckt: Saigon Street Food im District Môt in der Nähe der Ausstellung. Süßkartoffel-Chips und Phò-Bò-Suppe.

Das möchte ich noch erzählen: Ich liebe den Sommer in Berlin: Lesen im Volkspark Friedrichshain neben dem Märchenbrunnen, die Schaukeln im Mauerpark, Stadtstrände und Biergärten.

Aber ich bin ein total blasser Typ, und Hitze macht mich nervös. Manchmal gehe ich an heißen Tagen ins Naturkundemuseum, nur um eine halbe Stunde im Erdgeschoss zu verbringen: unheimliche präparierte Kreaturen in Einweckgläsern und Klimaanlage. Herrlich.

<p>© Fotos: Anna Stothard</p><br/>

Der perfekte Urlaub:

Ich packe gerade für eine Safari auf dem Rufiji-Fluss in Tansania, dort soll es Nilpferde und Sonne geben, und man kann Vögel beobachten. Mir ist ein Entdeckungsurlaub lieber, als in der Sonne zu liegen. Mein Horror-Urlaub wäre es, irgendwo in der Pampa in der größten Hitze ein Haus mit Freunden zu mieten. Ich werde total unleidlich, wenn mir zu warm ist und ich gesellig sein soll.

Die perfekte Urlaubslektüre:  

Ich bin immer noch dabei, die Shortlist für Tansania zusammenzustellen! Ich werde auf jeden Fall How Pleasure Works des Psychologen und Neurowissenschaftlers Paul Bloom mitnehmen. Im Moment lese ich gern autobiographische Essays und Reportagen. Also kommt Am Beispiel des Hummers von David Foster Wallace und Die Jungs meiner Jugend von Jo Ann Beard ins Gepäck. Bei den Romanen bin ich noch unentschlossen, aber ich freue mich auf The Bird Skinner von Alice Greenway.

 

Am 24.9.2014 erscheint bei Diogenes Anna Stothards neuer Roman Isabel & Rocco.

Isabel & Rocco