Logo Diogenes Verlag
Franz Kafka  |  Das Schloß  |  Roman, Taschenbuch, 448 Seiten | € (D) 9.90 / sFr 14.90* / € (A) 10.20

Roman, detebe 23718, 448 Seiten
Erschienen im Juni 2008

ISBN 978-3-257-23718-4
(D) 9.90 / (A) 10.20
sFr 14.90*
* unverb. Preisempfehlung

Merken Platzhalter Okay-Icon Drucken

Franz Kafka
Das Schloß

Der Landvermesser K. kommt in einem am Fuße eines Schlosses gelegenen Dorf an, in dem die Bewohner in ständiger Angst vor den im Schloss herrschenden Machthabern bzw. Behörden leben. Sechs Tage lang begegnen K. die merkwürdigsten Dinge, er versucht vergeblich, zum Schloss vorzudringen und kämpft verzweifelt um Anerkennung. Eine düstere, alptraumhaft anmutende Stimmung liegt über dem Geschehen. ›Das Schloß‹ ist einer der rätselhaftesten Romane des 20. Jahrhunderts, nicht nur K., sondern auch dem Leser wird stets aufs Neue der Boden unter den Füßen weggezogen.

Lesezeichen / Weitersagenschliessen