Logo Diogenes Verlag
Tim Krohn  |  Irinas Buch der leichtfertigen Liebe  |  Roman, Taschenbuch, 192 Seiten | € (D) 8.90 / sFr 12.90* / € (A) 9.20

Roman, detebe 23963, 192 Seiten
Erschienen im Feb. 2010

ISBN 978-3-257-23963-8
(D) 8.90 / (A) 9.20
sFr 12.90*
* unverb. Preisempfehlung

Merken Platzhalter Okay-Icon Drucken

Tim Krohn
Irinas Buch der leichtfertigen Liebe

Eigentlich will die in Paris lebende Russin Dunja ihrem Mann ein Fax nach Moskau schicken – dass es bei seiner Ex-Geliebten Ewa in Schweden landen wird, kann sie nicht wissen. Das fehlgeleitete Fax bringt Turbulenz ins Leben und die Phantasie der jetzigen und einstigen Liebenden. Als Ewa sich entschließt, nach Paris zu fliegen, löst dies einen Wirbel von Missverständnissen aus. Und je mehr die Beteiligten die Verhältnisse in den Griff zu bekommen versuchen, desto größer wird die Verwirrung. Wieder einmal zeigt sich, dass die Welt mehr Vorstellung als Wille ist, dass Erotik vor allem im Kopf entsteht – und dass die Liebe ein zauberhaftes, kompliziertes Ding ist.

Lesezeichen / Weitersagenschliessen