News

diespionin.de mit Trailer und Interview

Paulo Coelho Die Spionin

100. Todestag Mata Hari am 15.10.2017
Exotische Tänzerin, Femme fatale, Muse, Spionin, Sündenbock der Politik: das faszinierende Leben der Mata Hari. Wer ist die Frau hinter dem schillernden Mythos? Paulo Coelho schlüpft in ihre Haut und lässt sie in einem fiktiven, allerletzten Brief aus dem Gefängnis ihr außergewöhnliches Leben selbst erzählen: vom Mädchen Margarethe Zelle aus der holländischen Provinz zur exotischen Tänzerin Mata Hari, die nach ihren eigenen Vorstellungen lebte und liebte und so gleichsam zu einer der ersten Feministinnen wurde. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, lässt sie sich – erotisch wie politisch – auf ein gefährliches Doppelspiel ein.

Mehr Hintergrundinformationen zu Mata Hari:
Arte, Sendereihe Geschichte/Biographien: Mata Hari - Exotik und Erotik
(Fernsehbeitrag ZDF 2017, Regie Jobst Knigge) Bis Ende 2017 abrufbar.

Paulo Coelhos Bücher wurden bisher in 81 Sprachen übersetzt und verkauften sich weltweit über 215 Millionen Mal in mehr als 170 Ländern.

Jetzt auch als Taschenbuch erhältlich (26.7.2017).

Die Akte Mata Hari soll noch in diesem Jahr vom Pariser Amtsgericht geöffnet werden.


Zum Buch