News

<p>Patricia Highsmith & Benedict Wells</p>

Patricia Highsmith & Benedict Wells

Diogenes Autoren über den Literaturnobelpreisträger 2017 Kazuo Ishiguro:

Eine frühe Bewunderin von Kazuo Ishiguros Werk war Patricia Highsmith, die 1989 eine Rezension von The Remains of the Day (dt. Was vom Tage übrigbleibt) in der London Times veröffentlichte.

Benedict Wells fordert alle zum Lesen der Romane von Kazuo Ishiguro auf und schreibt auf Facebook: »…ein Autor, den ich tief bewundere und dem ich viel verdanke. Vom Ende der Einsamkeit wäre ohne Ishiguros Bücher ein völlig anderer Roman geworden, vielleicht hätte ich ihn sogar nicht mal geschrieben. Er hat mich inspiriert.«