News

Oper Marie und Robert nach einem Libretto von Hansjörg Schneider

Hansjörg Schneider verfasste zur Dramavorlage von Paul Halter (1917) das Libretto zu Marie und Robert. Die Schicksalsoper spielt im Aargau nach dem Ersten Weltkrieg und erzählt die Liebestragödie zwischen Fabrikarbeiter Robert und Wirtsgattin Marie. Die Uraufführung am 3.11.2017 in Biel bekam Standing Ovations und hymnische Besprechungen.

Musik: Jost Meier; Regie: Reto Nickler; Dirigent: Kaspar Zehnder; Mit: Geani Brad, Leila Pfister, Franziska Hirzel, Boris Petronje.

Premiere in Solothurn: 22.11.2017.
Weitere Aufführungstermine

Am 28.2.2018 erscheint Hansjörg Schneiders Autobiographie Kind der Aare im Diogenes Verlag, am 27.3.2018 feiert Hansjörg Schneider seinen 80. Geburtstag.


Zum Autor