Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Galopp

Galopp

Aus dem Englischen von Ursula Goldschmidt und Nikolaus Stingl
Ex-Jockey Randall Drew wird in einer delikaten Mission nach Moskau geschickt. Ein mysteriöses Wesen mit Namen »Alyosha« bedroht einen königlichen Kandidaten an den Olympischen Spielen in Moskau. Der Auftrag ist vage, der Gegner unsichtbar, und die Hindernisse sind eigentlich unüberwindlich…

Taschenbuch
288 Seiten
erschienen am 01. April 1991

978-3-257-21983-8
€ (D) 9.90 / sFr 14.90* / € (A) 10.20
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>
»Bei seinen Krimis stimmt einfach alles - die Geschichte, die Schreibe, das Milieu.«
Martina I. Kischke / Frankfurter Rundschau
»Dick Francis schreibt wunderbar elegant und hat einen unglaublich fundierten Hintergrund (wer verstünde mehr von Pferden und Rennen?). Nicht zuletzt deshalb ist ›Galopp‹ ein rundum perfekter Lesegenuß.«
The New York Times

»Die Zutaten für einen perfekten Dick-Francis-Roman: eine interessante Geschichte, eine nicht jedem bekannte Berufswelt und – mal im Hintergrund, mal im Vordergrund – die Welt des Turfs.«

Badische Zeitung, Freiburg
»Bei seinen Krimis stimmt einfach alles - die Geschichte, die Schreibe, das Milieu.«
Martina I. Kischke / Frankfurter Rundschau
»Dick Francis schreibt wunderbar elegant und hat einen unglaublich fundierten Hintergrund (wer verstünde mehr von Pferden und Rennen?). Nicht zuletzt deshalb ist ›Galopp‹ ein rundum perfekter Lesegenuß.«
The New York Times

»Die Zutaten für einen perfekten Dick-Francis-Roman: eine interessante Geschichte, eine nicht jedem bekannte Berufswelt und – mal im Hintergrund, mal im Vordergrund – die Welt des Turfs.«

Badische Zeitung, Freiburg
Alle Zitate zeigen
verbergen