Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Der rote Wolf

Der rote Wolf

Die Geschichte eines kleinen Hundes, den Wölfe großziehen und dem sie das Jagen beibringen, bis er bei Olga, einem kleinen Mädchen, ein neues Zuhause findet.
Mehr zum Inhalt
Ein kleiner Hund mitten unter den wilden Wölfen – kann das gutgehen? Ein kleiner Hund mit Wolfsgewohnheiten mitten unter den Menschen – kann ›das‹ gutgehen? F. K. Waechter gibt darauf eine mögliche Antwort. Denn dies ist die Geschichte von einem kleinen Hund, den die Ereignisse einmal hierhin, einmal dorthin verschlagen, der sich aber anzupassen weiß. Da er immer wieder auf ein Wesen trifft, das sich seiner annimmt, nimmt auch der kleine Hund das Leben an, wie es nun einmal ist. In den russischen Wäldern wächst er als wilder Jäger über sich selbst hinaus, in dem kleinen Städtchen wird er Olgas friedlicher Begleiter auf ihren Spaziergängen. Und Olga hat verstanden, dass ein Hund die Seele eines Wolfs haben kann – selbst wenn er nur aussieht wie ein kleines Hündchen. Dies ist ein Buch über das Leben, gerade auch weil der kleine Hund sich bewusst ist, dass alles – selbst das Leben – einmal sein Ende hat.

Kinderbücher
Hardcover Pappband
22 x 27,5 cm
64 Seiten
erschienen am 27. März 1998

978-3-257-00848-7
€ (D) 16.90 / sFr 24.90* / € (A) 17.40
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
»In Waechters souveränen Zeichnungen und seinen typischen kurzen Texten ist alles enthalten, was diese wunderbar erzählte, bewegende Geschichte ausmacht: Stimmung, Dramatik, Wärme, Glück und humorvolle Ironie.«
Jugendliteraturpreis 1999