Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Urfaust / Woyzeck

Urfaust / Woyzeck

ergänzt durch das Buch von Doktor Faustus aus dem Jahre 1589/Zürcher Fassung
Bearbeitungen
»Im Gegensatz zu Brecht halte ich den ›Urfaust‹ für keine geniale Skizze, sondern für eine geniale Ballade, in der sich Derbes und Zartes in eigenartiger Weise vermischten. Eine Ballade freilich, für deren Verständnis freilich das Volksbuch von Doktor Faustus eine Voraussetzung ist.« »Es gibt keinen authentischen Gesamttext des ›Woyzeck‹. Was bis jetzt gespielt wurde, war zwar Büchner, jedoch als ganzes komponiert von Dramaturgen. Die vorliegende Fassung stützt sich wie alle anderen Fassungen auf Büchner, sie ist wie alle anderen Fassungen eine Collage, doch eine Collage nach meinen dramaturgischen Gesichtspunkten.«

Taschenbuch
208 Seiten
erschienen am 30. September 1998

978-3-257-23053-6
€ (D) 10.00 / sFr 13.00* / € (A) 10.30
* unverb. Preisempfehlung
Drucken
»Friedrich Dürrenmatt, einer der genialsten, komischsten und durch und durch apokalyptischen Theater- und Prosaautoren unserer Zeit.«
Italo A. Chiusano / La Reppublica, Rom