Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Hunkelers Geheimnis

Hunkelers Geheimnis

Der neunte Fall
Ein prominenter Basler Banker stirbt im Krankenhaus unter merkwürdigen Umständen. Hat sein Tod etwa mit dem weltweiten Druck auf Schweizer Banken zu tun, oder geht es um andere dunkle Seiten der Eidgenossenschaft? Peter Hunkeler ist im Ruhestand, das geht ihn eigentlich alles nichts an. Nur hat er zufällig etwas gesehen, was ihm keine Ruhe lässt.
Mehr zum Inhalt

Peter Hunkeler, inzwischen pensionierter Kommissär des Kriminalkommissariats Basel, liegt nach einer Operation im Krankenhaus und teilt das Zimmer mit einem alten Bekannten: Stephan Fankhauser, einer schillernden Figur. Einst ein wilder Achtundsechziger, ist er im Laufe der Jahre durch die Institutionen marschiert und Leiter einer Bank geworden, der Basler Volkssparkasse. Nun ist er schwer krank. Eines Nachts, Hunkeler hat bereits ein Schlafmittel erhalten, beobachtet er, wie eine Krankenschwester mit einem Rubinring an der Hand dem Zimmernachbarn eine Spritze setzt. Merkwürdig nur, dass Fankhauser sich so heftig dagegen wehrt. Und trug die Nachtschwester sonst nicht immer einen Diamantring? Am nächsten Morgen, als Hunkeler aufwacht, ist Fankhauser tot. Hat Hunkeler alles nur geträumt? Er ist sich nicht sicher, aber er ist entschlossen, der Sache auf den Grund zu gehen.


Hardcover Leinen
208 Seiten
erschienen am 26. August 2015

978-3-257-06937-2
€ (D) 22.00 / sFr 30.00* / € (A) 22.70
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>
»Ein Schneider-Krimi mit Witz, Lebensweisheit und einer Prise Geschichte.«
Anna Kardos / Die Nordwestschweiz, Aarau
»Es ist eine jener typischen Hunkeler-Geschichten, reich an Atmosphäre und Details, mit ernsten, lieblichen, poetischen und witzigen Seiten, den bekannten wunderbaren Landschaftsbeschreibungen des Elsass, menschlich, sympathisch wie immer.«
Jürgen Scharf / Südkurier, Konstanz

»Hansjörg Schneider nimmt aktuelle Themen auf, verknüpft aber auch historische Ereignisse elegant mit der Gegenwart. ›Hunkelers Geheimnis‹ ist von subtiler Spannung, mit solidem Humor und treffender Sozialkritik ausgestattet: ein Vergnügen!«

Martin Walker / Buchmedia Magazin, Zürich
»Ein Schneider-Krimi mit Witz, Lebensweisheit und einer Prise Geschichte.«
Anna Kardos / Die Nordwestschweiz, Aarau
»Es ist eine jener typischen Hunkeler-Geschichten, reich an Atmosphäre und Details, mit ernsten, lieblichen, poetischen und witzigen Seiten, den bekannten wunderbaren Landschaftsbeschreibungen des Elsass, menschlich, sympathisch wie immer.«
Jürgen Scharf / Südkurier, Konstanz

»Hansjörg Schneider nimmt aktuelle Themen auf, verknüpft aber auch historische Ereignisse elegant mit der Gegenwart. ›Hunkelers Geheimnis‹ ist von subtiler Spannung, mit solidem Humor und treffender Sozialkritik ausgestattet: ein Vergnügen!«

Martin Walker / Buchmedia Magazin, Zürich
Alle Zitate zeigen
verbergen