Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Der Geschichtenerzähler

Der Geschichtenerzähler

Herausgegeben von Paul Ingendaay und Anna von Planta. Aus dem Amerikanischen von Matthias Jendis. Mit einem Nachwort von Paul Ingendaay und einer editorischen Notiz von Anna von Planta
Der Schriftsteller Sydney und seine Frau Alicia führen eine schwierige Ehe. Manchmal stellt sich Sydney vor, wie es wäre, Alicia umzubringen. Dieser Gedanke regt seine Phantasie an, und Sydney beginnt eine Geschichte zu schreiben, in der er den Mord an Alicia minutiös schildert. Als Alicia aber tatsächlich verschwindet, ist Sydney plötzlich in Teufels Küche …
Mehr zum Inhalt
›Der Geschichtenerzähler‹ lesen ist wie einem Kriminalschriftsteller bei der Arbeit zusehen. Schriftsteller sein – ein harmloser Beruf? Nach diesem Buch denkt jeder: Lesen ist sicherer. Sydney Bartleby hat seine Frau Alicia schon Dutzende Male ermordet. Natürlich hat er das, schließlich ist er Autor von Drehbüchern und Kriminalromanen, wenn auch darin ebenso erfolglos wie in seiner Ehe. Als Alicia unverhofft verreist, nutzt ihr Ehemann ihre Abwesenheit, um seine künstlerischen Methoden zu perfektionieren. Doch dann kommt Alicia nicht zurück, und Sydney verhält sich – streng nach Drehbuch – höchst verräterisch. Patricia Highsmith schildert Sydneys (un-)aufhaltsamen Abstieg in die trügerische Welt seiner Träume und Phantasien. Anfangs meint er, ruhig weiterträumen und -erfinden zu können, doch bald schreibt er nicht mehr für seinen Roman, sondern um sein Leben.

Taschenbuch
384 Seiten
erschienen am 22. Juli 2008

978-3-257-23411-4
€ (D) 13.00 / sFr 17.00* / € (A) 13.40
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>
»Zehn Jahre nach Patricia Highsmiths Tod erlebt ihr Werk eine echte Renaissance, insbesondere mit Der Geschichtenerzähler.«
Publishers Weekly, New York
»›Der Geschichtenerzähler‹ von Patricia Highsmith hat auch nach über 40 Jahren nichts an Aktualität eingebüßt. Ein Lesevergnügen sondergleichen.«
Fränkische Nachrichten, Tauberbischofsheim
»Zehn Jahre nach Patricia Highsmiths Tod erlebt ihr Werk eine echte Renaissance, insbesondere mit Der Geschichtenerzähler.«
Publishers Weekly, New York
»›Der Geschichtenerzähler‹ von Patricia Highsmith hat auch nach über 40 Jahren nichts an Aktualität eingebüßt. Ein Lesevergnügen sondergleichen.«
Fränkische Nachrichten, Tauberbischofsheim
Alle Zitate zeigen
verbergen