Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Nixen auf dem Golfplatz

Nixen auf dem Golfplatz

Aus dem Amerikanischen von Anne Uhde
Zehn Erzählungen von unseren gewöhnlichen Nachbarn: von treuen Beratern, fiebernden Urlaubern, beschützerischen Vätern, Partyfrauen, Tüchtigen, Liebenden. Zehn meisterhafte Geschichten, die in der Harmonie Risse, im Harmlosen Abgründe und im Alltäglichen die Katastrophe sichtbar machen.
Mehr zum Inhalt
›Nixen auf dem Golfplatz‹: Immer wieder muss Kenneth Minderquist den Journalisten erzählen, wie er den Präsidenten mit seinem Körper gedeckt und so gerettet hat. Heute kann er schon wieder baden und Nixen über den Golfplatz nachjagen, aber aus dem harmlos-phantastischen Vergleich wird eine gefährlich-wirkliche Jagd. ›Ein Schuss aus nirgendwo‹: Eben hat Andrew Spatz den Jungen doch noch gesehen. Dann fällt in die flimmernde Mittagshitze und in Andrews Fieberträume hinein ein Schuss … aus nirgendwo? Die Polizei behauptet, aus Andrews Zimmer. Zehn Erzählungen von unseren gewöhnlichen Nachbarn: von treuen Beratern, fiebernden Urlaubern, beschützerischen Vätern, Partyfrauen, Tüchtigen, Liebenden. Mit psychologischer Akribie lotet Patricia Highsmith die Dämmerzone aus, in der es uns heiß überläuft, alle Regenbogenfarben über die Netzhaut flimmern und wir schwindelnd ins Leere greifen, denn die Handlung läuft scheinbar unverbunden neben uns her.

Taschenbuch
240 Seiten
erschienen am 24. März 1987

978-3-257-21517-5
€ (D) 7.90 / sFr 10.90* / € (A) 8.20
* unverb. Preisempfehlung
Drucken