Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Rastlosen

Die Rastlosen

Aus dem Französischen von Oliver Ilan Schulz
Marc fühlt sich von seiner Schwester, seinen Vorgesetzten und der Polizei beobachtet. Alle wissen, dass er ein Faible für junge Studentinnen hat – und die talentierte Barbara ist plötzlich wie vom Erdboden verschluckt. Aber was kann er denn dafür? – Der Höllentrip eines unverbesserlichen Schürzenjägers.
Mehr zum Inhalt
Seit er eingesehen hat, dass aus ihm nie ein guter Schriftsteller wird, arbeitet Marc als Literaturdozent und erfreut sich großer Beliebtheit – besonders bei den Studentinnen. Auch bei der hübschen Barbara, die er nach einer Party zu sich nach Hause einlädt. Am nächsten Morgen liegt sie tot in seinem Bett. Marc kann sich an nichts erinnern – und versteckt die Leiche. Myriam macht sich Sorgen um ihre Stieftochter Barbara und wendet sich an Marc. Ob er vielleicht etwas über das Verschwinden der jungen Frau weiß? Zu seiner eigenen Überraschung verliebt sich Marc Hals über Kopf in Myriam. Jetzt darf er keinen Fehler machen.

Hardcover Leinen
224 Seiten
erschienen am 01. Januar 1753

978-3-257-06834-4
€ (D) 19.90 / sFr 28.90* / € (A) 20.50
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>
»Philippe Djians Helden leben intensiv und leidenschaftlich – und sind immer irgendwie ziemlich cool!«
Cosmopolitan, München
»Lakonisch, bitterhumorig und unsentimental – Djian eben.«
Stern, Hamburg
»Philippe Djians Helden leben intensiv und leidenschaftlich – und sind immer irgendwie ziemlich cool!«
Cosmopolitan, München
»Lakonisch, bitterhumorig und unsentimental – Djian eben.«
Stern, Hamburg
Alle Zitate zeigen
verbergen