Martin Walker Menu surprise

Martin Walker
Menu surprise

Bruno steht vor einer ungewohnten Herausforderung: Er soll in Pamelas Kochschule Feriengästen lokale Geheimrezepte beibringen. Die Messer sind gewetzt, die frischen Zutaten bereit, doch die prominenteste Kursteilnehmerin fehlt: die junge Frau eines britischen Geheimdienstoffiziers, die sich auf Empfehlung ihrer Familie im Périgord erholen wollte. Bruno spürt sie auf – in einem vermeintlichen Liebesnest, das jedoch bald zum Schauplatz eines Doppelmords wird.

Der elfte Fall für Bruno, Chef de police

Lesereise | Leseprobe | Buchtrailer | eBook | Hörprobe | Hörbuch, gelesen von Johannes Steck

Zum Krimi
Tracy Barone Das wilde Leben der Cheri Matzner

Tracy Barone
Das wilde Leben der Cheri Matzner

Das Debüt einer temperamentvollen amerikanischen Autorin. Der Radiologe Solomon Matzner und seine italienische Frau freuen sich auf ihr Kind. Da erleidet Cici eine Fehlgeburt, die sie so verstört zurücklässt, dass Sol sich nicht anders zu helfen weiß, als hinter ihrem Rücken schnellstens ein Ersatzkind zu adoptieren: Cheri.

Ein rebellisches Mädchen, das auch später als Frau nicht ansatzweise dazu bereit ist, die Erwartungen anderer zu erfüllen. Das Coming-of-Age einer Enddreißigerin und ein herrlich wilder Familienroman.

Leseprobe | eBook

Zum Roman
Erich Hackl Im Leben mehr Glück

Erich Hackl
Im Leben mehr Glück

Im Leben mehr Glück versammelt Würdigungen von Menschen, die Erich Hackl wichtig sind. Wer sie waren und wofür sie einstanden. Über die Bedeutung von Freundschaft, von Widerstand, von Heimat. Aber auch Bissiges, Komisches. Unartige Dankesreden. Über Schriftsteller, die er bewundert, und über die Schwierigkeiten beim Schreiben. Texte aus den letzten 25 Jahren, die einem roten Faden folgen und ihn – allen Widrigkeiten zum Trotz – nicht loslassen.

Leseprobe | eBook

Zum Buch
Stefan Bachmann Palast der Finsternis

Stefan Bachmann
Palast der Finsternis

Die Außenseiterin Anouk ist mit vier anderen Jugendlichen nach Paris gekommen, um einen unterirdischen Palast zu erforschen, den ein verrückter Adliger während der Französischen Revolution als Versteck für seine Familie erbaute. Doch hinter der Tür mit dem Schmetterlingswappen erwartet die fünf Abenteurer in jedem weiteren Raum ein neuer Abgrund, den sie nur gemeinsam bezwingen können.

Sonderseite mit XXL-Leseprobe, Psychotest und Song zum Roman | eBook

Lesen Sie das Interview mit Stefan Bachmann im Diogenes Blog.

Zum Taschenbuch
Gefährliche Ferien – Bretagne und Atlantikküste

Gefährliche Ferien – Bretagne und Atlantikküste 

Rauh, felsig, winddurchtost im Norden, türkisblaues Meer und Sandstrände im Süden – das alles verheißt die Bretagne. Die Normandie lockt mit idyllischen Badeorten, die Kanalinsel Guernsey mit einem Buchclub, Bordeaux mit nahen Weinfeldern, Arcachon mit Sanddünen und Meeresfrüchten.

Mit Geschichten von Gustave Flaubert, Annie Barrows, Marguerite Duras, Fred Vargas, Honoré de Balzac, Alex Capus, Jean-Luc Bannalec u.v.a. sowie einem Originalbeitrag von Martin Walker.

Reisen Sie auf Google Maps durch die Schauplätze der Reihe Gefährliche Ferien.

Zum Taschenbuch
Walt Whitman Grashalme

Walt Whitman
Grashalme

Grashalme ist eines der bedeutendsten Meisterwerke der Literatur. Es bricht mit den bestehenden Traditionen und erfasst die Seele der amerikanischen Gesellschaft in ihrem Kern. Ein Loblied auf Demokratie, Natur, Liebe und Freundschaft, das bis heute nichts von seiner Schönheit und Menschlichkeit eingebüßt hat.

Zum Buch
Nominierung für den »Deutschen Jugendliteraturpreis«

Nominierung für den »Deutschen Jugendliteraturpreis«

Das Kinderbuch Wer hat die Brücke angemalt? von Dave Eggers und Tucker Nichols ist für den »Deutschen Jugendliteraturpreis 2019« in der Sparte »Bilderbuch« nominiert. Die Bekanntgabe des Gewinnertitels erfolgt auf der Frankfurter Buchmesse 2019.

Zum Kinderbuch
Philipp Keel im Kunsthaus Zürich

Philipp Keel im Kunsthaus Zürich

Die Ausstellung »Fly me to the Moon« im Kunsthaus Zürich zeigt 200 Werke zum Thema »50 Jahre Mondlandung« in einer Gruppenausstellung, bis 30.6.2019.

Philipp Keel, Künstler, Autor und Diogenes Verleger, zeigt einige seiner Arbeiten.

Zur Ausstellung
📚 Diogenes hat viele Seiten! 📖

📚 Diogenes hat viele Seiten! 📖

Besuchen Sie uns online:
Diogenes Website
Diogenes Blog

Treten Sie der
Diogenes #backlistlesen Gruppe bei!

Folgen Sie uns:
Diogenes auf Facebook
Diogenes bei Twitter
Diogenes auf Instagram
Diogenes auf YouTube

Lukas Hartmann Der Sänger

Lukas Hartmann
Der Sänger

Seine Stimme füllte Konzertsäle, betörte die Damenwelt, eroberte in Deutschland, Europa, Amerika ein Millionenpublikum. Joseph Schmidt, Sohn orthodoxer Juden aus Czernowitz, hat es weit gebracht. 1942 aber gelten Kunst und Ruhm nichts mehr. Auf der Flucht vor den Nazis strandet der berühmte Tenor, krank, erschöpft, als einer unter Tausenden an der Schweizer Grenze. Wird er es sicher auf die andere Seite schaffen?

Vom Weltstar zum Flüchtling. Die Geschichte hinter einer der schönsten Stimmen des 20. Jahrhunderts.

Leseprobe | eBook

Hören Sie in der Playlist Joseph Schmidt singen und lesen Sie hier ein Interview mit Lukas Hartmann.

Zum Roman
Grégoire Hervier Vintage

Grégoire Hervier
Vintage

Einem jungen Gitarristen und Journalisten bietet sich der große Deal und die Story seines Lebens: eine Million, wenn er beweisen kann, dass die ›Gibson Moderne‹, die legendärste Gitarre aller Zeiten, tatsächlich existiert hat. Auf seiner Suche begegnet er besessenen Musikliebhabern, leidenschaftlichen Sammlern, zwielichtigen Gestalten und sagenumwobenen Instrumenten. Eine faszinierende Reise quer durch Amerika und die gol­denen Jahre von Blues und Rock.

Leseprobe | eBook

Lesen Sie Mag ich / Mag ich nicht mit Grégoire Hervier im Diogenes Blog.

Zum Taschenbuch
Fabio Volo Seit du da bist

Fabio Volo
Seit du da bist

Nicola zieht mit Sofia zusammen, frisch verliebt und überzeugt: Dieser Liebe kann die Routine des Alltags nichts anhaben. Die kleine Dachwohnung im Zentrum von Mailand ist perfekt für romantische Zweisam­keit. Doch bald schon ist Sofia schwanger, und sie sind auf einmal zu dritt. Schlaflose Nächte, Babygeschrei und Gezänk – wollte Nicola das wirklich? Und wo ist die Leidenschaft geblieben? Nicola sucht – und findet. Erst außer Haus, dann daheim.

Leseprobe | eBook

Zum Taschenbuch
Gefährliche Ferien – Skandinavien

Gefährliche Ferien – Skandinavien

Keine andere Gegend der Welt hat so viele Krimischriftsteller hervorgebracht wie Skandinavien. Seien Sie also auf der Hut, bevor Sie sich von der nordischen Mitternachtssonne allzu sehr betören lassen. So mancher kehrt vom Sightseeing in Kopenhagen oder den norwegischen Hurtigruten nicht zurück.

Mit Geschichten von Jussi Adler-Olsen, Inga Lindström, Henning Mankell, Jo Nesbø, Jan Costin Wagner u.v.a sowie einem Originalbeitrag von Katrine Engberg.

Reisen Sie auf Google Maps durch die Schauplätze der Reihe Gefährliche Ferien.

Zum Taschenbuch
Joey Goebel kommt auf Lesetour

Foto: © Regine Mosimann / Diogenes Verlag

Joey Goebel kommt auf Lesetour

»Joey Goebel ist einer der besten und lesenswertesten Autoren der Gegenwart. Wie sehr beneide ich alle, die seine Bücher noch nicht kennen und zum ersten Mal lesen dürfen.«  Benedict Wells

Benedict Wells ist ein großer Fan des Autors von Vincent, Freaks, Ich gegen Osborn und Heartland. Er hat auf seiner Facebookseite ein flammendes Plädoyer für seine Bücher geschrieben.

Anfang Juni kommt US-Kultautor Joey Goebel für sieben Lesungen aus seinem neuen Buch Irgendwann wird es gut nach Europa.

Zur Lesereise
Wolkenbruch nominiert für den »Prix Walo«

Wolkenbruch
nominiert für den »Prix Walo«

Michael Steiners Romanverfilmung von Thomas Meyers Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse ist in den Kategorien »Filmproduktion« und »Schauspieler« nominiert für den 45. »Prix Walo«. Die höchste Ehrung im Schweizer Showbusiness wird am 12.5.2019 vergeben.

Zum Roman
Signierte Ausgaben zu gewinnen!

Foto: Klaus Einwanger / © Diogenes Verlag

Signierte Ausgaben zu gewinnen!

Martin Walker hat für Sie drei Exemplare von Revanche, dem zehnten Fall für Bruno, Chef de police, signiert.
Um eines der begehrten Exemplare zu gewinnen, schreiben Sie bitte bis 2. Mai 2019 eine Mail mit Ihrer Postadresse und dem Betreff »Revanche« an gewinnspiel@diogenes.ch. Viel Glück!

Teilnahmebedingungen

Zum Autor