Zeraldas Riese

Tomi Ungerer

Zeraldas Riese

Aus dem Amerikanischen von Anna Cramer-Klett


Es war einmal ein einsamer Menschenfresser, ein Riese von Gestalt, und wie alle Menschenfresser hatte er scharfe Zähne, eine große Nase, ein langes Messer und einen fürchterlichen Appetit. Am besten schmeckten ihm kleine Kinder. Bis Zeralda kam…
  • Hardcover Gebunden, 36 Seiten
  • ab 5 Jahren
  • 24. Juli 2019
  • 978-3-257-01258-3
  • € (D) 9.00
  • € (A) 9.30
  • Sfr 12.00*
* unverbindliche Preisempfehlung

Tomi Ungerer, geboren am 28. November 1931 in Straßburg, verpatzte die Reifeprüfung, trampte dafür durch ganz Europa und veröffentlichte erste Zeichnungen im ›Simplicissimus‹. In New York begann sein unaufhaltsamer Aufstieg als Illustrator, Kinderbuchautor, Zeichner und Maler. Seine Bilderbücher, etwa ›Die drei Räuber‹ oder ›Der Mondmann‹, sind moderne Klassiker. Tomi Ungerer starb 2019 in Cork, Irland.

Ein Blick ins Buch

Mehr von Tomi Ungerer

Sprecherstrasse 8
8032 Zürich
Schweiz

+41 44 254 85 11
info@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Diogenes Kids Newsletter