Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Amélie Nothomb: ›Ambivalenz‹ – Liebe und Rache

Stellt den Champagner kühl, es besteht Anlass zur Freude, denn ein neuer Roman der französischen Starautorin Amélie Nothomb ist im Juni in deutscher Übersetzung erschienen!

Eine Familiengeschichte über enttäuschte Liebe, Rachelust und Befreiung à la Nothomb: kurz, elegant und explosiv. Épicène lernt früh, als Einzelgängerin durchs Leben zu gehen. Als ihre Mutter in einem Pariser Stadtpalais den Launen ihres Mannes auf die Schliche kommt, weiß Épicène, was sie zu tun hat.

Wo die Wurzel allen Familienübels vergraben ist, erfahren wir in der folgenden Leseprobe:

Weiterlesen

"Die Kunst, Champagner zu trinken"

Amélie Nothomb über »Die Kunst, Champagner zu trinken«

Vielerorts ist Champagner zum Jahreswechsel nicht wegzudenken. In Die Kunst, Champagner zu trinken, schreibt Amélie Nothomb über eben diesen festlichen Klassiker der Schaumweine und noch viel mehr. Lesen Sie anlässlich zu Silvester einen Auszug des Romans und verfallen Sie dem (Lese-)Genuss.

»Eine witzige Lektüre mit ernsterer Bedeutung, genussvoll zu lesen, eben champagnermäßig.«
Ellen Pomikalko / BuchMarkt

Weiterlesen

Einladung zu einem Cocktail mit F. Scott Fitzgerald: It's Partytime

Glitzernde, vibrierende Storys aus den Roaring Twenties von damals für die zwanziger Jahre von heute sind im neuen Buch Partytime von F. Scott Fitzgerald zu entdecken. Passend dazu als Drink zur Lektüre, für die nächste Gartenparty oder die nächste Great Gatsby-Sause gibt es auf dem Blog das Rezept für den Bronx Cocktail. Ein Gin-Klassiker und einer der beliebtesten Drinks der schillernden 20er Jahre. 

Photo by Rinck Content Studio on Unsplash, Cover © Diogenes Verlag
Weiterlesen

Das lustvolle Laster der Amélie Nothomb

Neben ihrem Hang zu schwarzer Kleidung und großen Hüten, chronischer Schlaflosigkeit und Vielschreiberei pflegt Amélie Nothomb ein lustvolles Laster: Champagner. In ihrem neuen Roman beschwört sie den Rausch – und die Lust, diesen zu teilen.

Foto: © Patric Swirc
Weiterlesen