Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Der Bundesweite Vorlesetag 2021 Die schönsten Diogenes-Bilderbücher zum Thema Freundschaft

Vorlesen verbindet. Das Motto des Vorlesetags 2021 passt dazu perfekt: In diesem Jahr dreht sich alles um Freundschaft. Mit einer Auswahl an Büchern für die Kleinen zelebrieren wir heute das Vorlesen und die Vielfalt von Freundschaft. Freunde, zum Knuddeln, wenn man Glück hat sogar für Das große KnuddelnFreundinnen um Abenteuer zu erleben, wie in den Klassikern von Helme Heine  und H.U.Steger. Aber auch wichtige Fragen wie die Wie man sich mit einem Gespenst anfreundet oder ob Adelaide, das fliegende Känguru, ein anderers Känguru finden wird. 

Lesen Sie einander vor und lassen Sie sich inspirieren.

Passend für das Motto Freundschaft des Vorlesetags 2021 haben Julian und Timon Meyer ein Bild für den Vorlesetag gestaltet © Julian & Timon Meyer
Weiterlesen

Frankfurter Buchmesse 2021 Diogenes Titel zum Gastland Kanada

Ebenso vielseitig wie Kanada, das diesjährige Gastland der FBM 2021, sind die bei Diogenes erschienenen Titel kanadischer Autor:innen. Vom rührendem Kinderbuch Unsere kleine Höhle über die Anthologie Gefährliche Ferien in Kanada bis hin zum Klassiker von Brian Moore und zu den beeindruckenden Romanen von Kenneth Bonert und Steven Price.

Weiterlesen

Katrine Engberg: »Das ist Hygge für mich!«

Es klingt vielleicht blöd, aber mein Tipp ist: Fenster aufmachen und eBooks lesen!

Foto: Katrine Engberg (privat)

Wer könnte besser wissen, wie man in diesen Wochen zu Hause die dänische ›Hygge‹ lebt, als die gebürtige Kopenhagenerin Katrine Engberg. Diese kurze Statement möchten wir Ihnen deshalb nicht vorenthalten:

»Es klingt vielleicht blöd, aber mein Tipp ist: Fenster aufmachen und eBooks lesen! Diese Zeit, in der wir zu Hause bleiben müssen, ist anspruchsvoll, bietet uns aber gleichzeitig ungeahnte Möglichkeiten, uns in etwas zu vertiefen. Lassen Sie den Frühling rein, während Sie auf den Seiten neue Welten entdecken. Gerne mit einem Kaffee oder einen Glas Wein dabei. Das ist Hygge für mich.«

Weiterlesen

»Meine Abhängigkeit von den Düften einer Stadt kommt aus Istanbul.« Petros Markaris über seine drei Städte

Wenn man einen Schriftsteller über seine Stadt befragt, ist die Ausgangslage meist einfacher als bei Petros Markaris: Geboren auf einer der Istanbul vorgelagerten Prinzeninseln, zum Studium nach Wien und schließlich der Sprache wegen nach Athen. Petros Markaris erzählt von den drei Städten, die ihn geprägt haben, von der Suche nach einen Platz zwischen den Kulturen und vom Schreiben zwischen Orient und Okzident.

Istanbul vom Wasser aus. Foto via pixabay.com (CC0 Creative Commons)
Weiterlesen

Gefährliche Sommerferien – das Gewinnspiel

Ob es Sie in die kühlen Berge oder an den sonnigen Strand, an die azurblauen Promenaden Südfrankreichs, das geschichtsträchtige Griechenland oder in die grasgrüne Landschaft Irlands zieht – das Verbrechen lauert überall...

Weiterlesen

Auf nach Tripiti! Eine Lektorin auf den Spuren des Kinderbuchautors H.U. Steger

Von Kati Hertzsch

Weiterlesen

Unsere liebsten Leseorte

Auch wenn viele Regale voller Bücher unser Verlagshaus schmücken, gelesen wird am Schreibtisch eher selten. Vor uns liegen in den meisten Fällen also keine Romane, sondern die Computertastatur, der Telefonhörer, vollgekritzelte Post-its und haufenweise Plastikmäppchen mit Unerledigtem. Gelesen und geschmökert wird in der Freizeit und natürlich in den Ferien. Dann aber mit höchstem Genuss und gerne an einem besonders idyllischen Ort: unter einem schattigen Baum, vor eindrücklicher Bergkulisse oder über ratternden Bahngleisen … Heute stellen wir einige unserer liebsten Leseorte vor.

Weiterlesen