Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

»Meine Abhängigkeit von den Düften einer Stadt kommt aus Istanbul.« Petros Markaris über seine drei Städte

Wenn man einen Schriftsteller über seine Stadt befragt, ist die Ausgangslage meist einfacher als bei Petros Markaris: Geboren auf einer der Istanbul vorgelagerten Prinzeninseln, zum Studium nach Wien und schließlich der Sprache wegen nach Athen. Petros Markaris erzählt von den drei Städten, die ihn geprägt haben, von der Suche nach einen Platz zwischen den Kulturen und vom Schreiben zwischen Orient und Okzident.

<p>Istanbul vom Wasser aus. Foto via <a href="https://pixabay.com/de/istanbul-schiff-sultanahmet-2912248/" target="_blank">pixabay.com</a> (CC0 Creative Commons)</p><br/>
Weiterlesen

Gefährliche Sommerferien – das Gewinnspiel

Ob es Sie in die kühlen Berge oder an den sonnigen Strand, an die azurblauen Promenaden Südfrankreichs, das geschichtsträchtige Griechenland oder in die grasgrüne Landschaft Irlands zieht – das Verbrechen lauert überall...

Weiterlesen

Auf nach Tripiti! Eine Lektorin auf den Spuren des Kinderbuchautors H.U. Steger

Von Kati Hertzsch

Weiterlesen

Unsere liebsten Leseorte

Auch wenn viele Regale voller Bücher unser Verlagshaus schmücken, gelesen wird am Schreibtisch eher selten. Vor uns liegen in den meisten Fällen also keine Romane, sondern die Computertastatur, der Telefonhörer, vollgekritzelte Post-its und haufenweise Plastikmäppchen mit Unerledigtem. Gelesen und geschmökert wird in der Freizeit und natürlich in den Ferien. Dann aber mit höchstem Genuss und gerne an einem besonders idyllischen Ort: unter einem schattigen Baum, vor eindrücklicher Bergkulisse oder über ratternden Bahngleisen … Heute stellen wir einige unserer liebsten Leseorte vor.

Weiterlesen