Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Motti und das Weltjudentum – Ein Quiz für echte Wolkenbruch-Fans

Wie gut kennt ihr Thomas Meyer und seine Bücher? Testet euer Wissen hier im großen Wolkenbruch-Quiz!

Die Buchstaben nach jeder richtigen Antwort ergeben aneinandergereiht einen Lösungssatz – dabei handelt es sich um eine jiddische Redewendung aus dem ersten Wolkenbruch-Buch.

Habt ihr die Lösung herausgefunden? Dann sendet sie, gemeinsam mit eurem Namen und eurer Postadresse, bis zum 5. Februar 2020 an gewinnspiel@diogenes.ch. Unter allen Teilnehmenden verlosen wir ein Diogenes-Buch eurer Wahl!

Foto: Lukas Lienhard / © Diogenes Verlag
Weiterlesen

»Wer hetzt und hasst, dem ist nicht zu helfen. Er ist seelisch verloren.« – Thomas Meyer im Interview zu seinem neuem Roman ›Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin‹

Motti ist zurück. Und muss mal eben die Welt retten. Masel tov!

Nach dem Bruch mit seiner frommen jüdischen Familie wird Motti Wolkenbruch von Schicksalsgenossen aufgenommen. Wie sich bald zeigt, haben die aber weit mehr als nur gegenseitige Unterstützung im Sinn: Sie trachten nach der Weltherrschaft. Doch eine Gruppe von Nazis hat das gleiche Ziel – und eine gefährlich attraktive Agentin in petto.

Foto: Lukas Lienhard / © Diogenes Verlag
Weiterlesen

Stermann & Grissemann, die beiden Großmeister der absurden Satire, lesen Loriot.

Loriots legendäre Sketche haben Fernsehgeschichte geschrieben. Millionen Deutsche können ganze Dialoge auswendig, Zitate wie »Mit Ihnen teilt meine Ente das Wasser nicht« sind in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Nun gibt es die Dramatischen Werke endlich mit farbigen Bildern und in erweiterter Ausgabe – zum Wiederlesen, Nachspielen, Aufführen – und in Auswahl als Hörbuch gelesen vom Satiriker-Duo Dirk Stermann und Christoph Grissemann. Zum Lauschen, Lachen und Genießen.

Weiterlesen