Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Bill Beverly auf der einsamen Insel

Nichts ist für die Figuren seines Romans erstaunlicher als der Umstand, noch am Leben zu sein. Mit Dodgers begibt sich Autor Bill Beverly in ein Drogenviertel von L.A. Die Helden? Vier Teenager, die noch nie aus der Stadt rausgekommen sind, und nach einer Razzia mit einem Mordauftrag im Gepäck eine Reise quer durch die USA antreten müssen. Was würde aber Bill Beverly mitnehmen, wenn die Reise auf die berühmte Einsame Insel ginge?

<p>© Bosc</p><br/>
Weiterlesen

Ein Autor – eine Stadt. Emanuel Bergmann zeigt uns sein Los Angeles. Eine kulturell-lukullische Entdeckungstour

In Deutschland geboren und aufgewachsen lebt Emanuel Bergmann seit über 20 Jahren in Kalifornien. Nach dem Abitur wanderte er mit nur zwei Koffern nach Los Angeles aus, um in der Filmindustrie zu arbeiten. Mittlerweile ist er Autor. Die amerikanische Stadt voller Chaos und fremder Kulturen inspirierte ihn zu seinem Debüt Der Trick, in dem ein kleiner Junge sich auf die Suche nach einem Zauberer macht, um die Scheidung seiner Eltern zu verhindern.

<p>Foto links: Philipp Rohner/© Diogenes Verlag. Foto rechts: by&nbsp;<a href="https://www.flickr.com/photos/126793344@N05/15158411510/" target="_blank">Scott Schwartz</a>, <a href="https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/" target="_blank">CC BY 2.0</a></p><br/>
Weiterlesen

»Die Geschichte, die mir vorschwebte, gab es nicht – also musste ich sie selber schreiben.«

Warum er sich schon früh für Zauberei interessierte, wer ihn zu den Hauptfiguren in seinem Romandebüt Der Trick inspirierte und wie es sich anfühlte, als 20-Jähriger mit nur zwei Koffern nach Los Angeles auszwandern: Dies und noch viel mehr erzählt uns Emanuel Bergmann im Interview.

<p>Foto: Philipp Rohner / © Diogenes Verlag</p><br/>
Weiterlesen