Warenkorb
x

Ihr Warenkorb ist leer, wir freuen uns auf Ihre Bestellung

x

Dieser Titel kann aktuell leider nicht bestellt werden.
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an webshop@diogenes.notexisting@nodomain.comch

Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

Alles Gute zum 75. Geburtstag, Paulo Coelho!

Zu seinem 75. Geburtstag wünschen wir Paulo Coelho alles Gute!
Er ist der Superstar der Weltbestsellerautoren: Seine Romane sind alle erfolgreich, wurden in 88 Sprachen übersetzt und über 320 Millionen Mal in mehr als 170 Ländern verkauft.

Foto: © Xavier González

Schon als Jugendlicher träumte Paulo Coelho davon, Schriftsteller zu werden. Mit sieben Jahren gewann er in der Schule Colégio Santo Inácio den ersten Preis bei einem Lyrikwettbewerb, später schickte er seine Gedichte sogar an verschiedene Literaturkritiker:innen. Er las schon damals nicht nur viel und präzise – mit 25 hatte er sich zu mehr als 500 Büchern ausführliche Notizen gemacht –, sondern gab auch Regie- und Schauspielunterricht am Theater und arbeitete bei auflagenstarken Zeitungen wie O Globo mit. Damit aber nicht genug: Paulo Coelho war Redakteur von Zeitschriften der Udigrudi (der Gegenkultur Brasiliens).

Weiterlesen

In Erinnerung an Jean-Jacques Sempé

Vor wenigen Tagen ist Jean-Jaques Sempé gestorben. Heute, an seinem runden 90. Geburtstag, denken wir ganz besonders an den einzigartig französischen Künstler, der seit 1959 das Verlagsprogramm geprägt hat. Was wäre der Diogenes Verlag ohne ihn?

Foto: © Lian Hong / Opale

Neben dem federleichten Malen mit Tusche- und Aquarell hat Jean-Jaques Sempé zudem mit René Goscinny die Kinderbuchserie Der kleine Nick herausgegeben und verschiedene Romane von Patrick Süskind illustriert. Sein Stil ist unverkennbar: Anders als andere Karikaturist:innen nahm Sempé einen hohen Standpunkt ein, um seine winzigen Figuren in eine detaillierte Umgebung platzieren zu können und so die Pointe seiner feinfühligen Beobachtungen zu verstärken.
    Doch wer war der Mensch hinter diesen außergewöhnlichen Zeichnungen? Auf den Punkt gebracht hat es Jacques Réda, der im bald erscheinenden Band Endlich Ferien die Einleitung Der Mensch bei Sempé geschrieben hat. Und die wollen wir euch auf keinen Fall vorenthalten:

Weiterlesen

›A Prayer for John Irving‹ von Benedict Wells

Im Mai 2019 saß ich in einer Hotellobby in Toronto und wartete. Das Treffen war auf fünf Uhr angesetzt, aber aus Nervosität war ich viel zu früh erschienen. Ich starrte auf die Frau an der Rezeption, deren Haare kunstvoll geflochten waren, und spielte mit dem Handy. John Irving, dachte ich immer wieder aufgeregt. Und: Wie groß sind die Chancen, dass man in seinem Leben einen seiner Helden leibhaftig trifft?

Foto: Janet Irving
Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag! Ein Interview mit John Irving.

John Irving, geboren 1942 in Exeter, New Hampshire, lebt in Toronto. Seine Romane wurden alle Weltbestseller, vier davon verfilmt. 2000 erhielt er einen Oscar für die beste Drehbuchadaption für die Verfilmung seines Romans Gottes Werk und Teufels Beitrag. 2019 nahm er neben der amerikanischen auch die kanadische Staatsbürgerschaft an. Am 2.3.2022 feiert er seinen 80. Geburtstag. Und wir feiern seine unvergesslichen Geschichten!

Weiterlesen

75 Jahre – Ein Geburtstagskuchen für Martin Walker

Martin Walker, der Schöpfer von Bruno, Chef de police und dessen Hund Balzac, feiert am 23.1.2022 seinen 75. Geburtstag. Wir gratulieren ganz herzlich! Und was darf an einer gelungenen Geburtstagsfeier nicht fehlen? Ein Geburtstagkuchen natürlich! Das Rezept zu diesem hier liefert Martin Walker direkt selbst in Brunos Gartenkochbuch.

Foto: Klaus-Maria Einwanger / © Diogenes Verlag
Weiterlesen

Petros Markaris zum 85. Geburtstag

Petros Markaris, geboren 1937 in Istanbul, ist Verfasser von Theaterstücken und Schöpfer einer Fernsehserie, er war Co-Autor von Theo Angelopoulos und hat deutsche Dramatiker wie Brecht und Goethe ins Griechische übertragen. Petros Markaris studierte in Wien Volkswirtschaft und war als Exportkaufmann für eine Zementfabrik tätig, bevor er Mitte der neunziger Jahre mit dem Schreiben von Kriminalromanen begann und damit international erfolgreich wurde. Er hat zahlreiche europäische Preise gewonnen, darunter den Pepe-Carvalho-Preis sowie die Goethe-Medaille. Petros Markaris lebt in Athen.

Foto: © Regine Mosimann / Diogenes Verlag
Weiterlesen

100. Geburtstag von Françoise Gilot

Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag, Françoise Gilot!

Rebellin, Muse, Malerin. Für Pablo Picasso blieb sie ein Rätsel, und sie war die einzige Frau, die ihn verließ. Françoise Gilot, 1921 in Neuilly-sur-Seine geboren und Mutter von Paloma und Claude Picasso, feiert am heutigen 26.11.2021 ihren 100. Geburtstag. Françoise Gilots Bilder werden in Museen auf der ganzen Welt gezeigt (Museum of Modern Art, Musée Picasso in Antibes, Musée d’Art Moderne in Paris u. a.). Sie lebt und arbeitet abwechselnd in New York und Paris.Wir gratulieren Françoise Gilot ganz herzlich zu diesem besonderen Jubiläum!

Als sie 90 Jahre alt war, öffnete die Künstlerin dem Journalisten Malte Herwig die Türen ihrer Ateliers in New York City und Paris und sprach mit ihm über zentrale Fragen des Lebens: Worauf kommt es wirklich an? Daraus entstand ein Buch über die Kunst. Und über die Kunst eines erfüllten Lebens. Malte Herwigs Buch Françoise Gilot – Die Frau, die Nein sagt. Ihr Leben mit und ohne Picasso ist nun anlässlich des 100. Geburtstags bei Diogenes als Taschenbuch erschienen. Lesen Sie hier, wie Malte Herwig Françoise Gilot das erste Mal begegnet ist.

 

 

Foto: © Ana Lessing
Weiterlesen

125 Jahre F. Scott Fitzgerald

Den 125. Geburtstag von F. Scott Fitzgerald am 24.9.2021 feiern wir mit dem neuen Kurzgeschichten-Band Partytime, der Geschichten zum Abtauchen in eine Welt von Glanz und Glimmer vereint. Für die Einstimmung zur nächsten Party zu Hause, Roaring Twenties-Feelings und eine Auszeit vom Alltag ist ein Auszug aus dem Band jetzt auf dem Blog zu lesen.

Foto: Archiv Diogenes Verlag »F. Scott Fitzgerald ist ein Schriftsteller, wie er uns heute fehlt. Man kann ihn wieder und wieder lesen.« Sandra Kegel / Frankfurter Allgemeine Zeitung
Weiterlesen

Happy Birthday, Tatjana Hauptmann!

Am heutigen 1. Februar 2020 feiert Tatjana Hauptmann ihren 70. Geburtstag. Wir gratulieren herzlich!

Wir haben uns mit der Autorin und Illustratorin zum Gespräch getroffen und gemeinsam auf ihr bisheriges vielfältiges, farbenfrohes Lebenswerk bei Diogenes zurückgebllickt.

Foto: © Andrea Diglas
Weiterlesen