Filter

  • Neuste Beiträge
  • Archiv
  • Monat
  • Foto/ Video/ Audio

5 Perlen aus der Diogenes Backlist

Manchmal muss man es sich einfach wieder vergegenwärtigen: Über 5000 erschienene Titel von mehr als 800 Schriftstellern, Schriftstellerinnen, Künstlern und Künstlerinnen in mehr als 65 Jahren Verlagsgeschichte. Heute stellen deshalb einige Diogenes Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ihre persönlichen Leseschätze vor: Bücher, die uns besonders geprägt haben und bis heute hell aus unserer Lesevergangenheit zu uns herüberleuchten.

<p>Foto via <a href="https://pixabay.com/de/buch-buchgeschenk-herz-geschenk-1760998/" target="_blank">pixabay.com</a></p><br/>
Weiterlesen

Laura de Weck - Politik und Liebe machen

Dass Liebe schnell politisch wird, beweist Laura de Weck in ihren pointierten Kolumnen. In treffsicheren kleinen Dialogen bringt sie im Band Politik und Liebe machen große Themen auf den Punkt und durchmischt Öffentliches mit Intimem: Die Frauenquote wird im Schlafzimmer diskutiert, Bankgeheimnisse werden ausgeplaudert, Volk und Staat müssen zur Paartherapie, und im Kreißsaal wird illegal eingewandert. 

Egal, ob es um Familie, Stadtentwicklung, Gender, digitales Leben, Migration oder Steuern geht – das politische beeinflusst das private Leben unweigerlich.

Weiterlesen

Schweizer Autoren im Diogenes Verlag

Es lodern die Höhenfeuer und es knallt das Feuerwerk: Der 1. August ist der offizielle Bundesfeiertag der Schweiz. Er gedenkt des Bundesbriefs, der Anfang August 1291 die Eidgenossenschaft begründete. Ein idealer Tag, um unsere Schweizer Autoren in den Fokus zu rücken.

<p>Foto:&nbsp;© <a href="https://www.flickr.com/photos/twicepix/" target="_blank">Martin Abegglen</a>, (<a href="https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0/" target="_blank">CC BY-SA 2.0</a>), via Flickr.com</p><br/>
Weiterlesen