News

<p>Donna Leon zeichnet Europa</p>

Donna Leon zeichnet Europa

41 Prominente haben ihr Bild von Europa für das Magazin der Süddeutschen Zeitung gezeichnet. Donna Leons persönliches Europa besteht aus vielen Opernhäusern. Kein Wunder, sie ist ja auch fast ständig mit dem Barockensemble Il Pomo d'Oro auf Tour, das sie seit Jahren mit viel Enthusiamus fördert. 

Im aktuellen Roman Heimliche Versuchung von Donna Leon, stößt Commissario Brunetti aller­orten auf Betrügereien, ja sogar auf ein Leck in der Questura:
November in Venedig. Eigentlich eine friedliche Zeit. Wo keine Touristen, da auch keine Zwischenfälle? Brunettis Alltag verläuft geruhsam, bis Professoressa Crosera, eine Kollegin seiner Frau, in der Questura erscheint. Der Commissario soll die Privatschule ihres Sohnes observieren, weil dort angeblich mit Drogen gehandelt wird. Wenig später wird ihr Mann am Fuß des Ponte Forner bewusstlos aufgefunden. Ein Zusammenhang mit der Drogenszene erscheint naheliegend.