Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Ein neuer Anfang
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • thalia.at
  • thalia.de

Ein neuer Anfang

Aus dem Englischen von Ursula Kösters-Roth
Carrie zieht mit ihrer Familie ins Haus ihrer Großmutter. Durch eine Schachtel mit vergilbten Fotos kommt sie einem dunklen Fleck in ihrer Familiengeschichte auf die Spur.
Mehr zum Inhalt
Carrie muß sich an einiges gewöhnen in letzter Zeit: Ihr Vater hat eine andere Arbeit, die ihn oft tagelang nicht nach Hause kommen läßt, Mutter hat seit neuestem einen Ganztagsjob, damit das Einkommen reicht, und die Familie muß, um Geld zu sparen, mit der an den Rollstuhl gefesselten Großmutter zusammenziehen, zu der Carrie noch nie einen guten Draht hatte. Zwar kann Carrie trotz des Umzugs in derselben Schule bleiben und weiterhin die Freundschaft mit Kathy pflegen – die beiden kennen sich von Kindesbeinen an –, doch versteht Kathy die Freundin nicht mehr: Sie findet Mathe und Sport plötzlich blöd, mag keine Musik mehr, will nicht mehr mit zum gemeinsamen Ballettunterricht. Am allermeisten haßt Carrie jedoch das Haus, in das sie vor kurzem mit ihrer Familie eingezogen ist. Es gehört ihrer Großmutter, ist alt und muffig und hat einen trostlos wintergrauen Garten, aber das Schlimmste ist: Carrie sieht dort Dinge, die es eigentlich gar nicht gibt. Immer wenn sie in der Dämmerung heimkommt, erscheint ihr im Mansardenfenster ein Mädchen in weißen, altmodischen Kleidern. Das irische Kindermädchen May erzählt Carrie von den ›Twilight ghosts‹, den Geistern der Verstorbenen, die einem manchmal erscheinen können, wenn jemand aus den späteren Generationen ihnen ähnlich sieht. Carrie stöbert auf dem Dachboden in alten Fotoalben und entdeckt ein Porträt der früh verstorbenen Schwester ihres Großvaters, das ihr tatsächlich täuschend ähnlich sieht.

Hardcover Gebunden
176 Seiten
erschienen am 27. September 2000

978-3-257-06249-6
€ (D) 9.90 / sFr 17.90* / € (A) 10.20
* unverb. Preisempfehlung
<
>
»Nabb ist die geborene Erzählerin, ihre Geschichten sind von überwältigender Echtheit.«
Sunday Times, London
»Eine Mystery-Story vom Feinsten.«
Nürtinger Zeitung
»Eine Mädchengeschichte, eine Sich-finden-Geschichte, eine sehr zarte und ganz zärtliche Geschichte.«
Reinhart Stumm / Tages-Anzeiger, Zürich
»Nabb ist die geborene Erzählerin, ihre Geschichten sind von überwältigender Echtheit.«
Sunday Times, London
»Eine Mystery-Story vom Feinsten.«
Nürtinger Zeitung
»Eine Mädchengeschichte, eine Sich-finden-Geschichte, eine sehr zarte und ganz zärtliche Geschichte.«
Reinhart Stumm / Tages-Anzeiger, Zürich
Alle Zitate zeigen
verbergen