Kopenhagen kommt nicht zur Ruhe.

Die internationale Erfolgsserie – wochenlang auf Platz 1 der dänischen Bestsellerliste

Blutmond

Blutmond

Es ist ein klirrend kalter Januar. In den prunkvollen Sälen des Geologischen Museums trinken sich die Größen der Modewelt warm für die Copenhagen Fashion Week, als draußen im Schnee der Designer Bartholdy unter Qualen zusammenbricht. Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln in dem Fall. Jeppe ist zurück von einem längeren Urlaub in Australien, doch die Erholung hält nicht lange an. Denn Jeppes bester Freund ist seit dem grausamen Mord an Bartholdy unauffindbar.

Mehr zum Inhalt

Bei Blutmond, heißt es in Afrika, befinden sich Sonne und Mond im Krieg. Und Unruhe und Veränderung stehen der Erde bevor. Die Copenhagen Fashion Week steht also unter keinem guten Stern, als sie kurz vor dem astrologischen Großereignis mit einer rauschenden Party eröffnet wird. Noch in derselben Nacht stirbt vor den Augen einer afrikanischen Prostituierten der Modezar Alpha Bartholdy, ein Mann, der in Kopenhagen bekannt ist wie ein bunter Hund – und den auch Polizeiassistent Jeppe Kørners bester Freund gut kannte. Mehr als gut kannte. Katrine Engbergs zweiter Fall für Jeppe Kørner und Anette Werner führt hinter die Kulissen der Haute Couture. Im Trubel der Aftershowpartys und im Dunkel des skandinavischen Winters begegnen die Ermittler vielen schillernden Figuren, aber auch manch einsamer Seele.


Hardcover Leinen
480 Seiten
erschienen am 20. März 2019

978-3-257-07058-3
€ (D) 24.00 / sFr 32.00* / € (A) 24.70
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Foto: © Les Kaner
Foto: © Les Kaner

Katrine Engberg

Geboren 1975 in Kopenhagen, arbeitet für Fernsehen und Theater und ist als Tänzerin, Choreographin und Regisseurin landesweit bekannt. Mit ›Krokodilwächter‹ hat sie in der Welt des skandinavischen Thrillers debütiert. ›Blutmond‹ ist der zweite Fall für Kørner und Werner. Sie lebt mit ihrer Familie in Kopenhagen.

Auszeichnungen

- Nominiert für den ›Martha Prisen‹, Dänemark , 2018
- Nominiert für ›Plusbog’s Author of the Year Award‹, Dänemark , 2017
- Krokodilwächter nominiert für ›BogForum Debutant Prize‹, Dänemark , 2017


Der Vorgänger



Krokodilwächter

Der Auftakt der Kopenhagen-Thriller-Serie machte ›Krokodilwächter‹ und erschien im März 2018.

Gerade erst war Julie nach Kopenhagen gezogen, um Literatur zu studieren. Warum musste sie so jung sterben? Erstochen und von Schnitten gezeichnet?
Es ist ein schockierender Fall, in dem Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln. Als bei Julies Vermieterin ein Manuskript auftaucht, in dem ein ähnlicher Mord geschildert wird, glauben die beiden, der Aufklärung nahe zu sein. Aber der Täter spielt weiter.

Hier reinlesen


 

Gewinnspiel

Wir verlosen in Kooperation mit VisitDenmark und der Deutschen Bahn eine Städtereise nach Kopenhagen.

Machen Sie mit und gewinnen Sie eine Reise für zwei Personen nach Kopenhagen (Reisetermin in 2019 nach Wunsch). Im Gewinn enthalten sind zwei Tickets in der 1. Klasse für Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn. Die Tickets gelten von einem Bahnhof Ihrer Wahl in Deutschland. Zusätzlich erhalten Sie einen Reisegutschein im Wert von 500 Euro für Hotelübernachtungen oder weitere Reisekosten.

So geht's: Zwischen 20. März und 30. April 2019 hier mithilfe der Leseprobe die Gewinnspielfrage beantworten und über das Formular teilnehmen.

-- Gewinnspiel zu Ende --