Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Miguel de Cervantes Saavedra
Download Bilddatei

Miguel de Cervantes Saavedra

Miguel de Cervantes (1547–1616) versuchte sich in Madrid als Theaterautor, verdiente sein Geld aber als Steuereintreiber. Wegen angeblicher Betrügereien und (unbegründeten) Mordverdachts saß er mehrmals im Gefängnis, wo er sich die Zeit mit Schreiben vertrieb. Aus seiner über fünfjährigen Gefangenschaft bei den Korsaren in Algier kam er schließlich durch Lösegeld frei. Der erste Teil des ›Don Quixote‹, mit dem Cervantes 1605 den modernen Roman begründete, bescherte ihm zwar Ruhm, den Rest seines Lebens musste er aber dennoch als Günstling reicher Leute fristen.
Verfilmungen
  • Don Quichotte, Alvin Rakoff, 1972
  • Der Mann von La Mancha, Arthur Hiller, 1971
  • Don Quichotte, G Kosinnzev, 1957
  • Singapur, John Brahm, 1947
  • Don Quichotte, Georg Wilhelm Pabst, 1933
  • Der Ritter von der traurigen Gestalt, Lau Lauritzen, 1926
Alle Verfilmungen zeigen
Verfilmungen schliessen
»Bewunderung und Mitleid und Vergnügen - das alles kann ich bei Cervantes finden, weil er eben ein Mann ist, der versucht, das bestmögliche in dieser baufälligen Welt zu leisten, in der zu leben er gezwungen ist.«
William Faulkner