Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Jason Starr
Download Bilddatei

Jason Starr

Jason Starr, geboren 1966, wuchs im New Yorker Stadtteil Brooklyn auf und begann in seinen College-Jahren zu schreiben, zunächst Kurzgeschichten, später auch Theaterstücke, Texte für Comics und Romane. Seine Bücher sind in mehr als einem Dutzend Sprachen erschienen. Jason Starr lebt in New York.

Auszeichnungen
  • Der Kurzfilm ›The Bully‹, basierend auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Jason Starr, gewann in der Kategorie ›Best Short Fiction‹ bei den ›Atom Awards‹. Regie: Shane McNeil, Smoking Gun Productions , 2009
  • Anthony Award in der Kategorie ›Best Paperback Original‹ für ›Twisted City‹ , 2005
  • Barry Award in der Kategorie ›Best Paperback Original Mystery‹ für ›Tough Luck‹ , 2004
<
>
»Der Meister des schwarzen Krimis. Jason Starr ist einfach umwerfend.«
Martina I. Kischke / Lesart, Berlin
»Jason Starr ist ein phantasievoller Autor und schreibt so rabenschwarz wie im Hollywood der vierziger Jahre. Als ein gescheiter Krimi noch ein richtiger Lesegenuss war.«
Martina I. Kischke / Frankfurter Rundschau
»Mit Phantasie und Sarkasmus erzeugt Jason Starr Tempo und Hochspannung vom Feinsten.«
Der Standard, Wien
»Der Meister des schwarzen Krimis. Jason Starr ist einfach umwerfend.«
Martina I. Kischke / Lesart, Berlin
»Jason Starr ist ein phantasievoller Autor und schreibt so rabenschwarz wie im Hollywood der vierziger Jahre. Als ein gescheiter Krimi noch ein richtiger Lesegenuss war.«
Martina I. Kischke / Frankfurter Rundschau
»Mit Phantasie und Sarkasmus erzeugt Jason Starr Tempo und Hochspannung vom Feinsten.«
Der Standard, Wien
Alle Zitate zeigen
verbergen
Stalking
Brooklyn Brothers
Phantasien
Dumm gelaufen