Logo Diogenes Verlag
Gottfried Keller  |  Der grüne Heinrich  |  Roman, Taschenbuch, 944 Seiten | € (D) 15.90 / sFr 22.90* / € (A) 16.40

Roman, detebe 22641, 944 Seiten
Erschienen im Okt. 1993

ISBN 978-3-257-22641-6
(D) 15.90 / (A) 16.40
sFr 22.90*
* unverb. Preisempfehlung

Merken Platzhalter Okay-Icon Drucken

Gottfried Keller
Der grüne Heinrich

Die Geschichte des jungen Heinrich, seiner Zerrissenheit zwischen der zarten Anna und der stolzen und sinnlichen Judith, seiner künstlerischen Ambitionen und seines Lebens als erfolgloser Maler in der Fremde ist einer der großartigsten und persönlichsten Bildungsromane in deutscher Sprache.

Stimmen

»Der ›Grüne Heinrich‹ ist die Jugendgeschichte schlechtweg, an der wir alle irgendwie teilhaben, und sie ist es um so vollkommener, da sie angefüllt ist vom Reichtum individueller Farbengebung.«Theodor Heuss

Lesezeichen / Weitersagenschliessen