Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Endlich mein

Endlich mein

Commissario Brunettis vierundzwanzigster Fall
Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz
Flavia Petrelli ist zurück in Venedig! In der Titelrolle von ›Tosca‹ tritt die Sopranistin im venezianischen Opernhaus La Fenice auf. Als eine junge Sängerin aus dem Kollegenkreis die Treppe einer Brücke hinuntergestoßen wird, beginnt Flavia um ihr eigenes Leben zu fürchten. Brunetti ermittelt in den Kulissen der Oper. Tod in Venedig, und das auf der Bühne: ein Buch, das Sehnsucht nach Venedig macht.
Mehr zum Inhalt
Flavia Petrelli ist zurück in Venedig! In der Titelrolle von ›Tosca‹ tritt die Sopranistin an mehreren Abenden im venezianischen Opernhaus La Fenice auf. Am Ende der Aufführung gibt es Standing Ovations, und aus den Rängen regnet es Rosen. Rosen über Rosen. Gelbe Rosen. Die Theatergarderobe ist voll davon. Und sogar hinter verschlossener Tür im Palazzo ist der Boden vor Flavias Wohnung mit Blumen übersät. Kann man zu sehr bewundert werden? Als eine junge Sängerin aus dem Kollegenkreis die Treppe einer Brücke hinuntergestoßen wird, beginnt Flavia um ihr eigenes Leben zu fürchten. Brunetti ermittelt in den Kulissen der Oper.

Hardcover Leinen
320 Seiten
erschienen am 01. Dezember 2015

978-3-257-06943-3
€ (D) 24.00 / sFr 32.00* / € (A) 24.70
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
<
>
»Ein gelungenes, spannendes Buch aus Donna Leons Klassik-Repertoire und eine leicht lesbare Lektion aus dem Operngeschäft obendrein.«
Viola Bolduan / Wiesbadener Kurier
»Ein kurzweiliger neuer Brunetti.«
Dennis Scheck / Der Tagesspiegel, Berlin
»Ein gelungenes, spannendes Buch aus Donna Leons Klassik-Repertoire und eine leicht lesbare Lektion aus dem Operngeschäft obendrein.«
Viola Bolduan / Wiesbadener Kurier
»Ein kurzweiliger neuer Brunetti.«
Dennis Scheck / Der Tagesspiegel, Berlin
Alle Zitate zeigen
verbergen