Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Der kleine Nick und seine Streiche

Der kleine Nick und seine Streiche

Sechzehn prima Geschichten vom kleinen Nick und seinen Freunden
Übersetzt und mit einem Nachwort von Hans Georg Lenzen.\nMit vielen Illustrationen von Sempé
Sechzehn prima Geschichten über die Familienfeier, über Nicks neuen Babysitter und über Onkel Eugen, der Witze macht, die der kleine Nick nicht hören darf; über den Tag, als Herr Flickmann die Pausenaufsicht übernimmt und Adalbert (das ist der Streber der Klasse, dem man nicht so oft eine reinhauen darf, denn er trägt eine Brille) zum ersten Mal nachsitzen muss; und über den anderen Tag, als Georg dem kleinen Nick falsch vorsagt und dann von den Freunden unter Quarantäne gestellt wird.

Kinderbücher
Taschenbuch
11,3 x 18 cm
160 Seiten
erschienen am 23. September 2008

978-3-257-23905-8
€ (D) 7.90 / sFr 10.90* / € (A) 8.20
* unverb. Preisempfehlung
Drucken
»Selten lagen Nostalgie und Ironie so nahe beieinander.«
SonntagsZeitung, Zürich