Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Ein bunter Hund

Ein bunter Hund

Aus dem Englischen von Steffen Jacobs

Als bunter Hund hat man’s nicht leicht. Das bekommt auch die flippige Dackeldame zu spüren: Unter all den geschniegelten Anzugträgern gibt sie immer nur den Pausenclown. Davon hat sie endgültig die Schnauze voll und wandert aus ins berühmte Bellowood. Und da schau her, hier sind alle so wie sie! Aber ob das wirklich das Ziel ihrer Hundeträume ist?

Mehr zum Inhalt

Im dritten Buch des preisgekrönten und innovativen britischen Illustrators Rob Biddulph dreht sich alles um eine vorwitzige Dackeldame. Während alle anderen Hunde geschniegelt und gebügelt ihrer immergleichen Wege gehen, tanzt sie aus der Reihe. Sie passt in kein Konzept – und auch leider nirgendwo dazu, was ihrer guten Laune über kurz oder lang doch abträglich ist. Also beschließt sie, auszuwandern und sich irgendwo ein schöneres Plätzchen zu suchen. Im berühmten Bellowood scheint sie am Ziel ihrer Wünsche angekommen: Hier sind alle so wie sie! Doch es dauert nicht lang, da bemerkt der bunte Hund, dass Anderssein auch Vorteile hat.

In knalligen Farben und in seinem unverwechselbaren Stil, der Comic-Elemente und die ganze Palette des Kinderbuchs für sich nutzt, schreibt und zeichnet Rob Biddulph in seinem gewitzt gereimten Buch eine Hymne auf Toleranz und Selbstbewusstsein, auf den Mut zum Anderssein und den Wert der Vielfalt. Eine Bilderbuch-Message, die besonders bei Kindern in guten Händen liegt


Kinderbücher
Hardcover Pappband
22 x 28 cm
32 Seiten
erschienen am 23. August 2017

978-3-257-01212-5
€ (D) 16.00 / sFr 21.00* / € (A) 16.50
* unverb. Preisempfehlung
Drucken

»Ein Buch mit einer unverzichtbaren Botschaft.«

 

The Guardian, London