toggle menu

Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Die Zeit, die Zeit

Die Zeit, die Zeit

Ist es verrückt, wenn einer glaubt, die Zeit lasse sich »zurückdrehen«? Es ist verrückt, denkt Peter Taler anfangs, als er das Vorhaben des alten Knupp begreift, der ihm gegenüber wohnt. Denn der möchte etwas denkbar Unmögliches möglich machen.
Mehr zum Inhalt
Anfangs begreift Peter Taler nur, dass im Haus gegenüber, in dem der achtzigjährige Knupp wohnt, sonderbare Dinge vor sich gehen. Er beginnt zu beobachten und mit der Kamera festzuhalten – und merkt erst spät, dass er seinerseits beobachtet wird und längst in die Geschehnisse auf der anderen Seite der Straße verstrickt ist. Der alte Knupp, der vor zwanzig Jahren seine Frau verloren hat, ist davon überzeugt, dass man nicht wie Orpheus ins Totenreich hinabsteigen muss, um einen geliebten Menschen wiederzufinden. Denn er hat eine Theorie und kann sich dabei sogar auf berühmte Leute berufen. Allerdings ist deren Umsetzung nicht einfach. Um nicht zu sagen – schier unmöglich. Taler soll ihm dabei helfen."

Hardcover Leinen
304 Seiten
erschienen am 28. August 2012

978-3-257-06830-6
€ (D) 21.90 / sFr 29.90* / € (A) 22.60
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
<
>
»Suter in Hochform!«
Nora von Westphalen / Elle, München
»Martin Suter hatte es wieder mal geschafft zu verblüffen. Mit etwas, das den Neuzeit-Menschen am meisten fehlt: Zeit.«
Lilo Solcher / Augsburger Allgemeine
»Lovestory, Thriller und Zeitreise.«
Sylvia Nause-Meier / TV Hören und Sehen, Hamburg
»Suter in Hochform!«
Nora von Westphalen / Elle, München
»Martin Suter hatte es wieder mal geschafft zu verblüffen. Mit etwas, das den Neuzeit-Menschen am meisten fehlt: Zeit.«
Lilo Solcher / Augsburger Allgemeine
»Lovestory, Thriller und Zeitreise.«
Sylvia Nause-Meier / TV Hören und Sehen, Hamburg
Alle Zitate zeigen
verbergen