Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Margaret Millar
Download Bilddatei

Margaret Millar

Margaret Millar, geboren 1915 in Kitchener, Ontario, studierte klassische Philologie, Archäologie und Psychologie, brachte es als Pianistin zum Konzertdiplom, arbeitete in Hollywood und erhielt so die gediegene Ausbildung zum Verfassen von Psycho-Thrillern. Seit 1938 war sie mit Kenneth Millar, besser bekannt als Ross Macdonald, verheiratet. Die First Lady of Crime, gekrönt mit dem Edgar-Allan-Poe-Preis und gefeiert als witzigste Analytikerin des American Way of Life and Death, starb 1994 in Santa Barbara.
Auszeichnungen
  • Grandmaster Award Mystery Writers. , 1983
  • Los Angeles Times Woman of the Year Award. , 1965
  • Mystery Writers of America Edgar Allan Poe Award für ›Liebe Mutter, es geht mir gut…‹. , 1956
»Margaret Millars Blick ist so scharf wie der von Patricia Highsmith.«
Die Zeit, Hamburg