Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Memento Mori

Memento Mori

Aus dem Englischen von Andrea Ott

»Vordergründig erzählt die Geschichte, wie eine Reihe alter Männer und Frauen aus der Londoner High Society einen Mörder suchen. Darunter befinden sich Dame Lettie, eine blaublütige Gefängnisreformerin, Godfrey, ihr launischer, leicht perverser Bruder, dessen Frau Charmian, eine einst gefeierte Romanautorin, Alec Warner, ein besessener Amateurgerontologe sowie ein uralter Detektiv. Es handelt sich um einen Mörder, der ihnen erst die Jugend stiehlt und dann das Leben und dem niemand Einhalt gebieten kann. Fast alle glauben, sie seien an Leib und Seele gesund, seien der Nabel der Welt, seien gut und redlich und müssten noch nicht sterben. Fast alle täuschen sich.«  A.L. Kennedy in ihrem Nachwort

Klingt wie ein Kriminalgeschichte. Memento mori ist aber auch ein Roman … nicht über den Tod, sondern darüber, wie man in der Zeit davor möglichst stilvoll möglichst viel herausholt. Ein moderner Klassiker in frischer neuer Übersetzung, die Sparks Modernität erst richtig erfahrbar macht.

»Muriel Sparks schattige Phantasie hat nie schöner geschimmert. Ihre Fabel ist ebenso reich und abgründig, wie ihr Stil sparsam und klar ist. Sie ist so geheimnisvoll wie Agatha Christie und Tania Blixen zusammen.«  John Updike


Hardcover Leinen
304 Seiten
erscheint am 24. Januar 2018

978-3-257-07004-0
€ (D) 24.00 / sFr 32.00* / € (A) 24.70
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken