Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cheers

Cheers

Feiern mit der Business Class
Das glatte Parkett der feuchtfröhlichen Events ist ein weites Feld: Ob Firmenfeier, Business Lunch, Event, Weihnachtsessen, Silvestereinladung beim Chef, der heiße Flirt mit der neuen Sekretärin oder der Absacker unter Kollegen – der Manager genießt nie ganz unbeschwert. Denn die Karriere kennt keine Auszeit. Nicht etwa der Herzinfarkt oder der Alkohol sind daher der größte Feind, sondern die eigene Spezies.
Mehr zum Inhalt
Wenn sich bei Kerzenlicht und Käsefondue die Krawatte lockert und die Zunge löst, heißt das nicht, dass man gefahrlos entspannen darf – im Gegenteil: Nichts ist glatter als das Parkett der feuchtfröhlichen Events. Spätestens dann, wenn der Chef beim Weihnachtsessen den Menschen rauslässt. Oder wenn das Frühstück unter Kadern zu einem Katerfrühstück wird. Überhaupt: Wie hält es der liebe Kollege mit dem Alkohol? Mit wem wird man auf einem Event gern zusammen gesehen und mit wem lieber nicht? Zur Feier des Vertragsabschlusses mit einem Großkunden erfüllt man jeden Wunsch – auch wenn er aus dem Rahmen fällt. Managergattinnen tauschen sich beim Wellness aus, und die neue Sekretärin bringt den Chef zum Träumen. Nicht nur ein Leitfaden für den gestressten Geschäftsmann, sondern für alle, die unter ihm zu leiden haben: Sekretärin, Untergebene, Ehefrau, Kinder ... Man wird den Chef oder den Partner nach der Lektüre mit anderen Augen sehen.

eBook
192 Seiten (Printausgabe)
erschienen am 26. Oktober 2016

978-3-257-60774-1
€ (D) 11.99 / sFr 15.00* / € (A) 11.99
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>

»Böse und zugleich tragikomische Kurzgeschichten über das Leben, Leiden und Lieben von Schweizer Mittelmanagern.«

Christian Rickens / Handelsblatt, Düsseldorf

»Auf Martin Suters Storys aus den Magagement-Etagen ist stets Verlass: scharf beobachtet, pointiert beschrieben – ein Fest nach dem anderen.«

Barbara, Hamburg

»Schöne Lektüre.«

Melanie Jassner / Cosmopolitan, München

»Böse und zugleich tragikomische Kurzgeschichten über das Leben, Leiden und Lieben von Schweizer Mittelmanagern.«

Christian Rickens / Handelsblatt, Düsseldorf

»Auf Martin Suters Storys aus den Magagement-Etagen ist stets Verlass: scharf beobachtet, pointiert beschrieben – ein Fest nach dem anderen.«

Barbara, Hamburg

»Schöne Lektüre.«

Melanie Jassner / Cosmopolitan, München
Alle Zitate zeigen
verbergen