Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
John Buchan
Download Bilddatei

John Buchan

John Buchan kam 1875 als Sohn eines presbyterianischen Pfarrers aus Schottland zur Welt. Er war Parlamentsmitglied, Freund von T. E. Lawrence, Kriegsberichterstatter der ›Times‹, Chef des britischen geheimen Nachrichtendienstes im Ersten Weltkrieg und Generalgouverneur von Kanada. Buchan schrieb zahlreiche historische Werke, darunter eine Biographie über Oliver Cromwell. Weltbe-rühmt wurde er als Abenteuererzähler und Schöpfer des unsterblichen Richard Hannay. Er starb 1940 in Montreal.
Verfilmungen
  • Die 39 Stufen, Don Sharp, 1978
  • Die 39 Stufen, Ralph Thomas, 1959
  • Neununddreißig Stufen, Alfred Hitchcock, 1935
»John Buchan war ein Profi. Der Autor der Abenteuer des Generals Richard Hannay war während des Ersten Weltkrieges Chef des britischen Geheimdienstes. Aber er war noch mehr: John Buchan war ein Mann, der spannende Abenteuer schreiben konnte.«
Westdeutscher Rundfunk