Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Emily Dickinson
Download Bilddatei

Emily Dickinson

Emily Dickinson, geboren 1830 in Amherst, Massachusetts, starb 1886 in dem Haus, in dem sie geboren wurde. Der Radius ihrer täglichen Aktivitäten beschränkte sich auf ihr Elternhaus und den Garten, dessen Grenzen sie schon kurz nach dem dreißigsten Lebensjahr nicht mehr überschritt. Sie lebte äußerst zurückgezogen, stand aber mit einer Reihe von Verwandten und Bekannten in Briefkontakt. Nur ein Bruchteil ihrer über 1700 Gedichte wurde zu Lebzeiten veröffentlicht.

<
>
»Eine großartige Lyrikerin.«
Neue Zürcher Zeitung
»Emily Dickinson ist neben Walt Whitman die bedeutendste amerikanische Lyrikerin des 19. Jahrhunderts.«
Kindlers Neues Literatur Lexikon
»Eine großartige Lyrikerin.«
Neue Zürcher Zeitung
»Emily Dickinson ist neben Walt Whitman die bedeutendste amerikanische Lyrikerin des 19. Jahrhunderts.«
Kindlers Neues Literatur Lexikon
Alle Zitate zeigen
verbergen