Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Walter Popp
Download Bilddatei

Walter Popp

Walter Popp, geboren 1948 in Nürnberg, studierte zunächst Rechtswissenschaft in Erlangen und arbeitete bis 1983 als Rechtsanwalt in Mannheim. Anschließend ging er nach Frankreich: In Paris arbeitete er als Barmann, 1984 zog er in die Provence und wurde literarischer und später technischer Übersetzer. 1985 schrieb Popp gemeinsam mit Bernhard Schlink das in zahlreiche Sprachen übersetzte und verfilmte Buch ›Selbs Justiz‹, den ersten Teil der sogenannten ›Selb‹-Trilogie.