Filter

  • Autor
  • Land
  • Autor Suche
Wilhelm Weigand

Wilhelm Weigand

Wilhelm Weigand, geboren 1862 in Gissigheim, wuchs bei seiner Großmutter in einfachen ländlichen Verhältnissen auf. Er studierte in Brüssel, Paris und Berlin romanische Sprachen und Kunstgeschichte. Nach einer kurzen Lehrtätigkeit wurde er Mitglied der Staatskommission für den Ankauf neuer Kunst und widmete sich dem Schreiben. Sein Erstling ›Die Frankenthaler‹ erschien 1896. Wilhelm Weigand starb 1949 in München.