Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Andrea De Carlo
Uto
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Uto

Aus dem Italienischen von Renate Heimbucher
Peaceville in Connecticut: Paradies des Friedens und der Nächstenliebe. So wollen es zumindest die Anhänger des Gurus, die sich dort niedergelassen haben. Um den Frieden ist es allerdings geschehen, als der junge Italiener Uto auftaucht. Mit seiner Punkfrisur, der Ledermontur und der Sonnenbrille tritt er gegen das unermüdliche Lächeln der Sinnsucher an – und weckt durch sein mitreißendes Klavierspiel geheime Sehnsüchte…
Mehr zum Inhalt
Peaceville im ländlichen Connecticut: ein Paradies des Friedens, der Freude und der Nächstenliebe. So will es zumindest die Kommune, die dort ihre Zelte aufgeschlagen hat. Doch um den Frieden von Peaceville ist es geschehen, als es einen jungen Italiener namens Uto dorthin verschlägt. Mit seiner Punkfrisur, der Ledermontur, seinen durchlöcherten Socken und der Sonnenbrille tritt er gegen das unermüdliche Lächeln der sanften Sektierer in ihren wallenden Gewändern an – und weckt durch sein mitreißendes Klavierspiel die tiefsten Sehnsüchte hinter der Fassade der guten Vorsätze. Das labile Gleichgewicht aus frommer Güte, Ergebenheit und Selbstbescheidung gerät ins Wanken, als Uto mit dem unbestechlichen Blick eines Neunzehnjährigen die Unsicherheit hinter dem Glauben entlarvt. Sein sechster Sinn, seine Vitalität und seine Coolness beginnen die Sinnsucher sichtlich zu faszinieren … Mit seiner phantastischen Beobachtungsgabe vermag De Carlo Wunschträume und Selbsttäuschungen, Hoffnungen und Stimmungen seiner Figuren bis in die kleinsten Gesten hinein einzufangen und erweist sich damit abermals als sensibler Chronist in verwirrten Zeiten.

Hardcover Leinen
448 Seiten
erschienen am 02. September 1996

978-3-257-06117-8
€ (D) 21.90 / sFr 44.00* / € (A) 22.60
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
»Ein herrlicher Lesegenuß mit den bewährten Rezepturen De Carlos: spannende Story, bissige Zeitkritik und eine Sprache, die mit umwerfender Präzision schildern kann.«
Birgitt Scheuermann / Mannheimer Morgen