Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Spiegelbild im goldnen Auge

Spiegelbild im goldnen Auge

Aus dem Amerikanischen von Richard Moering. Mit einem Nachwort von Tennessee Williams
Ein Militärcamp in einem trostlosen, verlassenen Südstaatennest, zwei Paare, die in ihrer monotonen Existenz gefangen sind und deren zwischenmenschliche Verstrickungen unausgesprochen bleiben. Jeden Abend sitzen der Major und seine kränkliche Frau beim Kartenspiel mit Hauptmann Penderton und dessen Frau Leonora, heimlich beobachtet vom Gefreiten Williams, der von der flamboyanten Frau Penderton magisch angezogen ist.

Hardcover Leinen
192 Seiten
erschienen am 25. Oktober 2011

978-3-257-06803-0
€ (D) 16.90 / sFr 24.90* / € (A) 17.40
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
Drucken
<
>
»›Spiegelbild im goldnen Auge‹ zeigt, wie man ein Kammerspiel schreiben und doch dabei die ganze Welt zeigen kann.«
Jochen Schimmang / Die Welt, Berlin
»Dies hier ist lautlos, wie alles, was das Mädchen aus Georgia geschrieben hat, lautlos und lauter.«
Hans Magnus Enzensberger
»›Spiegelbild im goldnen Auge‹ zeigt, wie man ein Kammerspiel schreiben und doch dabei die ganze Welt zeigen kann.«
Jochen Schimmang / Die Welt, Berlin
»Dies hier ist lautlos, wie alles, was das Mädchen aus Georgia geschrieben hat, lautlos und lauter.«
Hans Magnus Enzensberger
Alle Zitate zeigen
verbergen