Filter

  • Neuheiten
  • Titel Suche
  • Autor Suche
  • Genre
  • Ausgabe
Cover folgt
Dick Francis
Verrechnet
Kaufen

Kaufen bei

  • amazon
  • bider und tanner
  • buchhaus.ch
  • ebook.de
  • facultas.at
  • genialokal.de
  • HEYN.at
  • hugendubel.de
  • kunfermann.ch
  • lchoice (nur DE/AT)
  • mayersche.de
  • orellfuessli.ch
  • osiander.de
  • Schreiber Kirchgasse
  • thalia.at
  • thalia.de

Verrechnet

Aus dem Englischen von Malte Krutzsch
Der Stiefvater schwer krank und seine Brauerei am Rande des Bankrotts: Alexander Kinloch, Maler und adliger Aussteiger, muß notgedrungen nach London. Erst erntet der Sonderling nur Spott, doch dann nimmt man ihn ernst – so sehr, daß er um sein Leben fürchten muß.
Mehr zum Inhalt
Der knapp dreißigjährige Alexander Kinloch, exzentrischer Spross eines alten Adelsgeschlechts, lebt als Maler in einer ehemaligen Schäferhütte im schottischen Hochland. Bis zu dem Tag, da ihn ein Hilferuf seiner Mutter nach London zitiert: Sein Stiefvater, Sir Ivan Westering, Baronet, Bierbrauer und Stütze des britischen Jockey-Clubs, ist nicht nur gesundheitlich schwer angeschlagen, auch die Finanzen der Brauerei stecken tief im Schlamassel. Wieso soll ausgerechnet der sympathische Aussteiger Al sie da wieder rausmanövrieren?, fragt sich manch einer irritiert, als der junge Mann mit ungnädigen Gläubigern, Bankmanagern, Insolvenzfachleuten und mtissrauischen Erben zu verhandeln beginnt. Vielleicht aber ist Al gar nicht der weltfremde Sonderling, für den ihn die meisten halten. Einer zumindest nimmt ihn so ernst, dass er ihm nach dem Leben trachtet. Und es stellt sich heraus, dass noch mehr Leute dem jungen Maler Dinge zur Verwahrung anvertraut haben, von denen Normalsterbliche nur träumen können … Dunkle keltische Mysterien und die dramatische Geschichte Schottlands verleihen diesem Roman ebenso sein Flair wie die moderne Kehrseite: der Stress, einen Bankrott zu verhindern und gerissenen Finanzexperten, die große Geldsummen spurlos um die Welt drahten, auf die Schliche zu kommen. ›Verrechnet‹ ist ein dichter, abenteuerlicher und aufregender Roman, der zugleich ironisch mit dem Erbe der Vergangenheit spielt.

Hardcover Leinen
400 Seiten
erschienen am 28. Januar 1998

978-3-257-06167-3
€ (D) 21.90 / sFr 37.90* / € (A) 22.60
* unverb. Preisempfehlung
Auch erhältlich als
»›Verrechnet‹ lebt von den bewährten Ingredienzen des soliden englischen Erfolgsautors: klar ausgeleuchteten Charakteren, einer authentisch wirkenden, spannenden sowie vielschichtigen Handlung und der feinen Ironie britischen Understatements.«
Birgit Warnhold / Berliner Morgenpost, Berlin